Rezepte mit Pilzen Bissfeste Kräuterseitlinge sind schnell zubereitet – da braucht man kein Fleisch mehr auf dem Teller

Frisch aus der ­Pfanne: armer ­Ritter mit Pilzen und Roter Bete
Frisch aus der ­Pfanne: armer ­Ritter mit Pilzen und Roter Bete
© Picture Press/Julia Hoersch
Unser Kolumnist schätzt bissfeste Speisen. Für Kräuterseitlinge würde er sogar auf Fleisch verzichten. Eine Idee mit Potenzial.

Was uns die Zukunft bringt? Eine neue Küche, eine andere Ernährung vielleicht? Schon vor uns haben viele darin das Heil gesucht – und sich getäuscht. Marie und Josef Schmall etwa nannten ihr 1900 in Wien ­erschienenes Kochbuch "Die Zukunfts­küche – Letzter Rettungsanker zur Verhütung völliger Entartung der Menschheit". Natürlich war es ein veganes Kochbuch (ein Kleinod in meiner Sammlung), und natürlich waren die Schmalls nicht allein in ihrem Versuch, mitten im Fin de Siècle die Welt zu ändern.

Kulinarische Reaktionen auf die Krisenstimmung von damals


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker