HOME
Wasserwerfer

Studie zum Klimawandel

Berlin wird bis 2050 so warm wie das australische Canberra

Berlin so heiß wie Canberra, Madrid so heiß wie Marrakesch? Das sagen Forscher bis 2050 voraus - und dabei nutzen sie ein Rechenmodell, das von einer vergleichsweise moderaten Klimaentwicklung ausgeht.

Studie: Berlin bis 2050 so warm wie australisches Canberra

Für Rösti muss man geduldig sein. Die Masse verkrustelt sich in sich selbst.

Rezepte zum Nachkochen

Für dieses Rösti brauchen Sie nur Kartoffeln und eine essentielle Zutat

Von Bert Gamerschlag
Schweiz, Basel: Aktivisten der Gruppe "Collective Climate Justice" blockieren mit Ästen den Eingang von dem UBS-Hauptsitz

Basel und Zürich

Klimaaktivisten demonstrieren vor Schweizer Banken - dutzende Festnahmen

Klimaaktivisten blockieren Eingänge von Schweizer Banken

Klimaaktivisten demonstrieren vor Schweizer Banken

Nicht für alle da: Rammstein

Rammstein

Ticketverkauf sorgt für Fan-Frust

Regenwald

Neue Studie

Forscher: Mehr Bäume könnten das Klima retten

Studie: Bäume können das Klima retten

Bäume können das Klima retten

Aufforstungen

Studie: Bäume können das Klima retten

Schweizer Nationalspielerin nach Badeunfall vermisst

Konzert Udo Lindenberg

Keien Panik

Udo Lindenberg verlängert seinen «Tourlaub»

Geldbörse

Studie

Studie: Menschen sind ehrlicher als gedacht

Studie: Menschen sind ehrlicher als gedacht

Geldbeutel verloren: Eine Geldbörse liegt auf dem Boden

Psychologie-Studie

Geldbeutel verloren? Ob Sie ihn wiederbekommen, hängt davon ab, was drin ist

Elijah Daniel kauft Hell, Michigan

USA

Youtuber übernimmt Kleinstadt in Michigan – nennt sie Gay Hell

NEON Logo
Zürich: Schwules Paar wird nach Gay Pride verprügelt

Homophobe Gewalt nach Gay Pride

Schwules Paar wird in Zürich verprügelt: "Sie haben uns verfolgt und von hinten geschlagen"

NEON Logo
Frauen mit Plakaten

Interview mit einer Organisatorin

In der Schweiz streiken heute Tausende Frauen – und das soll erst der Anfang sein

NEON Logo
Blick in den Gotthard-Basistunnel

Alpen-Unterquerung

Schweizer Mega-Projekt - 450 Kilometer langer Tunnel unter den Alpen

Medien: Regierung will Kinder von IS-Anhängern nach Deutschland holen
+++ Ticker +++

News des Tages

Medien: Regierung will Kinder von IS-Anhängern nach Deutschland holen

Großbritanniens Premierministerin Theresa May bei ihrer Rede am Dienstag in London
Pressestimmen

Neuer Brexit-Anlauf

"Hoffentlich erkennt Theresa May ihre missliche Lage und tritt in Würde von sich aus ab"

Die Formel-1-Legende Niki Lauda

Niki Lauda in Zitaten

"Es ist nicht einfach, perfekt zu sein. Aber einer muss es ja sein." 

Enttäuscht verlassen Spieler der Grasshoppers Zürich das Spielfeld in Luzern

Abstieg nach 70 Jahren

Fans erzwingen Abbruch und demütigen Spieler: Der skandalöse Abstieg der Grasshoppers Zürich

Pavillon Le Corbusier

Nach jahrelangem Streit: Zürichs schrägstes Haus darf wieder öffnen

Von Till Bartels

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(