HOME

Blick hinter die Kulissen

Fifa 16: So entsteht das erfolgreichste Videospiel der Welt

Fifa-Generalsekretär Jérôme Valcke

Fifa-Skandal

Generalsekretär Jérôme Valcke von allen Aufgaben entbunden

US-Generalstaatsanwältin Loretta E Lynch

Korruption

US-Justiz ermittelt im Fifa-Skandal gegen weitere Personen

Menschenrechte bekommen ein Gesicht

Sag den Mächtigen die Wahrheit!

Von Till Bartels
Großaufnahme von Karl Dall

Berufungsantrag zurückgezogen

Freispruch von Karl Dall ist rechtskräftig

Portrait von Fifa-Chef Sepp Blatter

Fifa-Skandal

Sepp Blatter: "Ich bin nicht zurückgetreten"

Fifa-Präsident Joseph Blatter bespricht sich mit Jerome Valcke.

Generalsekretär unter Verdacht

Verdächtige Millionenzahlung: Fifa verteidigt Valcke

Fußball-WM 2015 in den USA

Früherer Fifa-Funktionär fällt auf Satire herein

TV-Kritik "Günther Jauch"

"Blatter ist wie der Godfather"

FIFA-Mediendirektor Walter de Gregorio auf einer Pressekonferenz während des Fifa-Kongresses

Talk zum Skandal

Fifa-Sprecher sagt Auftritt bei Jauch ab

Gerhard Delling und DFB-Präsident Wolfgang Niersbach

TV-Interview mit DFB-Chef Niersbach

Was erlauben Delling? Was erlauben ARD?

Von Wigbert Löer
Sepp Blatter während der Fifa-Pressekonferenz

Korruptionsskandal bei der Fifa

So geht es für Blatter und seine Widersacher weiter

Im Korruptionsskandal um die FIFA ist sich Verbandspräsident Sepp Blatter keiner Schuld bewusst

FIFA-Boss nach Wiederwahl

Blatter im Machtrausch: "Verhaftet? Ich? Wofür?"

Joseph Blatter kann sich über eine fünfte Amtszeit freuen, muss aber mit einer trotzigen Reaktion der geschlagenen Konkurrenz rechnen

+++ Fifa-Skandal im Ticker +++

Blatter zu Korruptionsverfahren: "Verhaftet? Ich? Weshalb?"

Thomas Ammann: "Bits & Pieces"

Die Hilfssheriffs der Weltpolizei

Bei Joseph Blatter war der Jubel nach seiner Wiederwahl als Fifa-Präsident groß

Fifa-Präsident Joseph Blatter

Der Ausgebuffte

Joseph Blatter freut sich, dass er für weitere vier Jahre zum Fifa-Präsidenten gewählt wurde

+++ Fifa-Skandal im Ticker +++

Niersbach glaubt nicht an Wandel unter Blatter

Joseph Blatter will sich zum fünften Mal zum Präsidenten der Fifa wählen lassen

Blatter, Platini, Niersbach

Was wollen die wichtigsten Spieler im Fifa-Poker?

Die deutsche Nationalmannschaft beim Jubel in Rio: Boykottiert der Weltmeister die nächste WM? Ist das realistisch?

Fifa-Skandal

Wie realistisch ist ein deutscher WM-Boykott?

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach äußerst sich zum Fifa-Skandal

Interview mit Wolfgang Niersbach

Das sagt der DFB-Präsident zum Fifa-Skandal

Der geordnete Fahrplan der Fifa-Tagung scheint ins Wanken zu geraten - Boss Joseph Blatter steht in der Kritik

Fifa in der Krise

So gefährlich können die Ermittlungen für Blatter werden

Seine Wiederwahl zum Fifa-Präsidenten könnte doch noch auf der Kippe stehen: Joseph "Sepp" Blatter

+++ Ticker zum Fifa-Skandal +++

Ex-Fifa Vize Warner zahlt Millionen-Kaution

Bei der Fifa-Razzi setzten die schweizer Behörden mehrere hochrangige Funktionäre fest - darunter auch zwei Vizepräsidenten

Festgenommen in Zürich

Das sind die beschuldigten Fifa-Funktionäre

Ob der aktuelle Skandal Fifa-Präsident Sepp Blatter Kopfschmerzen bereitet? Am Freitag will er sich wiederwählen lassen

Fragen und Antworten zur Fifa-Razzia

Wer wurde verhaftet? Und was wusste Blatter?

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(