Olympia 1972 in München Ehemaliger Soldat erinnert sich an das Attentat: "Es roch nach frischem Blut. Es war grauenhaft"

Der ehemalige Bundeswehrsoldat Hans Völkl, 71, war zuständig für die Flugberatung und Flugpläne
Der ehemalige Bundeswehrsoldat Hans Völkl, 71, war zuständig für die Flugberatung und Flugpläne
© Lukas Barth
Hans Völkl (71) diente als junger Bundeswehr-Soldat auf dem Fliegerhorst Fürstenfeldbruck. Die missglückte Olympia 72 Befreiungsaktion der Polizei hat er aus nächster Nähe miterlebt. Bis heute lassen ihn die Erinnerungen nicht los.

Mehr zum Thema