HOME

stern-Logo Alles zum Coronavirus

Covid-19: 95-Jährige "hat sich praktisch allein geheilt"

Es sind Nachrichten, wie diese, die für Hoffnung sorgen und uns Mut machen: Alma Clara Corsini, 95,  besiegte das Coronavirus – trotz ihres hohen Alters.

Coronavirus im hohen Alter

Coronavirus im hohen Alter - das kann sehr gefährlich sein. Eine 95-Jährige macht nun Mut (Symbolbild)

Picture Alliance

Es ist kaum zu glauben. Die Bilder und Nachrichten die einen aus Italien erreichen, können schlimmer kaum sein. Innerhalb von 24 Stunden verstarben am vergangenen Wochenende rund 800 Menschen am Coronavirus in Italien. Das Militär wird gebraucht, um die Särge der verstorbenen Menschen abzutransportieren. Szenen, die weltweit für Trauer sorgen. Umso schöner, wenn uns auch Nachrichten erreichen, die für Hoffnung sorgen. Wie die Geschichte der 95-Jährigen Alma Clara Corsini. 

Das Wunder von Mondena

Die 95-jährige Frau ist die erste Coronavirus-Patientin, die in der Provinz Modena geheilt aus dem Krankenhaus entlassen werden konnte. In ihrem Seniorenheim war sie mit leichten Husten, aber ohne weitere Symptome, aufgefallen. Umgehend wurde sie ins Krankenhaus geliefert, wo sich ihre Atemwegsprobleme aufgrund des Virus verschlimmerten, so heißt es in einem Bericht der "Gazzetta di Modena". Die Zeitung berichtet außerdem, dass die Ärzte sich nicht trauten, der alten Dame antiretrovirale und entzündungshemmende Medikamente zu geben. Der richtige Weg?

Alma die Kämpferin gegen Corona

Anscheinend schon. Denn Alma Clara Corsini wurde wieder gesund. Sie habe sich praktisch allein geheilt, so heißt es. Schon bald war nicht mal mehr ein Beatmungsgerät nötig. "Trotz meiner Jahre bin ich noch eine gute Kämpferin", zitiert die Zeitung sie. Wir sind beeindruckt und ziehen den Hut! 

Übrigens: Das Virus hat sich dank des aufmerksamen Personals nicht in dem Seniorenheim ausgebreitet, in dem die 95-Jährige lebt. Das würdigte auch der Bürgermeister des italienischen Ortes namens Fanano, der Wohnort der Seniorin. Dazu schrieb er auf Facebook: "Willkommen zurück, Alma, du rockst". Und auch die sozialdemokratische Partei "Partito Democratico" meldete sich zu Wort: "Eine gute Nachricht, die uns Hoffnung gibt", schrieb die Partei. Und da können wir nur zustimmen! 

verwendete Quelle: Gazzetta di Modena, t-online.de, tagesschau.de

cr / deb
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity