HOME
Von einer aufgebahrten Leiche sind nur die Füße zu sehen

Indien

20-Jähriger soll beerdigt werden – dann bewegt er sich plötzlich

In Indien wurde ein Mann nach einem Unfall beinahe bei lebendigem Leib begraben. Sein Bruder erhebt in einem Interview schwere Vorwürfe.

Ein Hirsch steht auf einem Berg in Australien. Hirsche, die in einem Gehege gehalten werden, sind aggressiver als andere.

Tödliche Attacke

Ehepaar hält sich Hirsch als Haustier: Nun ist der Mann tot und die Frau schwer verletzt

Ein Mann liegt in einem Krankenhausbett

Kalifornien

Patient erfährt von Arzt per Videoschalte, dass er bald stirbt

Notaufnahme: Mitarbeiter sind zunehmender Gewalt ausgesetzt.
stern-Gespräch

Hamburger Marienkrankenhaus

Mitarbeiter in Notaufnahmen sind zunehmender Gewalt ausgesetzt. Ein Chefarzt erklärt die Gründe

Von Mathias Schneider
Ein Warnschild gegen mögliche Diebstähle hängt an der Glasscheibe eines Stationszimmers des Klinikums Mannheim

Diebstahl in Krankenhäusern

Selbst ein Hund wurde schon geklaut: In Kliniken wird gestohlen, was nicht niet- und nagelfest ist

Links: "Fares PJ"-Protest / Rechts: Eine Ärztin mit Burn-out

Ärzteausbildung in Deutschland

Eine Nachwuchsärztin über ihre Arbeit im Krankenhaus: "Am meisten leidet der Patient"

NEON Logo
Die lustigsten Geschichten aus der Notaufnahme

Kuriose Krankenhausfälle

Ärzte und Krankenpfleger erzählen ihre lustigsten Geschichten aus der Notaufnahme

NEON Logo
Ein kleiner Junge sitzt in einer Kutsche und streckt seine Hand einem Rentier entgegegen

Rührende Aktion

An Weihnachten im Krankenhaus – diese "magischen Fotos" sollen kleinen Patienten Trost spenden

Trauer nach dem Tod eines geliebten Menschen
Aus der Community

Ein Plädoyer

Ein geliebter Mensch ist tot? Lasst Gefühle zu, damit Trauer nicht zum Trauma wird

NEON Logo
Bigbury-on-Sea

Bigbury-on-Sea, England

102-Jähriger sitzt drei Tage hilflos auf einem Dach

Vietnam: Verstorbener Präsident Tran Dai Quang

Eisernes Staatsoberhaupt

Vietnams Präsident Tran Dai Quang ist tot

Fußballer Ekarat Wongsookchan und seine Teamkollegen dürfen bald nach Hause zu ihren Familien

Nach Höhlendrama

Ärzte wollen Thai-Fußballer bald entlassen - und geben ihnen einen guten Rat mit auf den Weg

Ein Patient mit einer Infusion im Arm liegt in einem Krankenhausbett

Gefahr Blutvergiftung

Fingernägelkauen kostet jungen Vater aus England beinahe das Leben

Von Wiebke Tomescheit
Josef Fritzl hielt seine Tocher rund 24 Jahre lang in einem Kellerverlies gefangen und zeugte mit ihr sieben Kinder

Zehn Jahre Horror von Amstetten

Josef Fritzl – ein ordentlicher Tyrann

Alfie Evans in einem Krankenhaus von Liverpool

Fall Alfie Evans

Drama um todkrankes Kleinkind: Ärzte stellen Maschinen ab - Junge atmet weiter

Arzt und Patient

Reddit-Thread

"Meine Creme schmeckt komisch" – und mehr dumme Sätze, die Ärzte gehört haben

NEON Logo
Hand hält Röntgenbild

Reddit-Thread

"Ich muss von Alkohol immer kotzen" – die dümmsten Sätze, die Ärzte je gehört haben

NEON Logo
Alter Mann im Krankenhausbett, der die Pfote eines braunen Cocker Spaniels hält

Rührend umsorgt

Für einen sterbenden Mann erfüllen sich im Krankenhaus letzte Wünsche

Schockierter Mann

Das kann nicht gesund sein

8 Dinge, die sich Amerikaner 2017 in den Po gesteckt haben

NEON Logo
Robbie Williams singt auf seinem Konzert in Zürich

Sorge um den Megastar

Verdacht auf Hirnblutung: Warum Robbie Williams auf die Intensivstation musste

Das freudig erwartete Baby ist endlich auf der Welt, da stellt sich den Eltern die Frage: Wie erklären wir, dass es kein Junge und kein Mädchen ist?

Diagnose Intersexualität, Teil 2

Was sagen wir den anderen?

Von Susanne Baller
Eine Ansammlung etwas eklig aussehender Bluttransfusionen in Plastikbeuteln

Umdenken im OP

Die rote Gefahr: Warum Bluttransfusionen riskanter sind, als man glaubt

Von Bernhard Albrecht
Südafrikas erstes Kinderkrankenhaus ist das Nelson Mandela Children's Hospital

Südafrika

Fast 100 Tote nach Verlegung in andere Krankenhäuser

George H.W. Bush

Ehemaliger US-Präsident

Bush senior liegt schon wieder im Krankenhaus

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(