HOME

Zweiter Weltkrieg

Operation Bagration - wie die Sowjets eine ganze deutsche Heeresgruppe vernichteten

Den D-Day, die Landung der Alliierten in der Normandie, kennt jeder. Die fast zeitgleiche Operation "Bagration" kaum jemand, doch diese Offensive der Sowjets führte zur größten deutschen Niederlage aller Zeiten.

Natascha Ochsenknecht zeigt ihre OP-Narben auf Instagram

"Kurz vor knapp"

Natascha Ochsenknecht zeigt OP-Narben auf Instagram – die Pille soll Schuld daran sein

Die Sängerin benötigt psychiatrische Behandlung

Sorge um Sängerin

Britney Spears erneut in Psychiatrie – Grund der Einweisung: gesundheitliche Probleme ihres Vaters

Eine Frau steht im OP

Qualität der Medizin

Operation Krebs: So stark entscheidet die Qualität der Krankenhäuser über Leben und Tod

Von Bernhard Albrecht
Gestern nahm Sami Khedira noch am Training teil

Sami Khedira

Die Operation am Herzen war erfolgreich

Reportage der Woche

Transgender in Hamburg

Geboren im falschen Körper: Wie aus Anni Andi wurde

Mann mit Gurke in der Unterhose

Für 50.000 Pfund

Er wurde ohne Penis geboren: Brite bekommt mit 45 Jahren ein künstliches Geschlechtsteil

NEON Logo
Patricia Blanco musste sich nach einer missglückten Bruststraffung erneut unters Messer legen

Abgestorbene Brustwarzen

Patricia Blanco: Erneute Operation nach Nippel-Drama

Intim-OP

Labienverkleinerung

"Ich habe mich vor fünf Jahren für eine Intim-OP entschieden – warum ich den Eingriff heute bereue"

NEON Logo
Mariah Carey

Nach Magenverkleinerung

Mariah Carey nimmt 36 Kilo ab - so sieht sie jetzt aus

Fehldiagnose: Eine junge Frau hockt vor einem Bett und legt ihren Kopf darauf

Angeblich nur Rückenprobleme

Vier Jahre Schmerzen – weil ich meinem Arzt vertraute. Protokoll einer Fehldiagnose

NEON Logo

Seltene Erbkrankheit

Der Mann mit den drei Gesichtern: Jérôme Hamon überlebte zwei Gesichtstransplantationen

Der Blick eines Patienten auf dem OP-Tisch auf Ärzte (Symbolfoto)

"Fürchterlichstes Erlebnis"

Patient wacht bewegungsunfähig mitten in OP auf - und macht sich sehr kreativ bemerkbar

Schönheits-OPs

An was die Deutschen am häufigsten rumschnippeln lassen

Seltene Krankheit

Diese 22-Jährige wurde ohne Vagina geboren - doch eine OP kann sie sich nicht leisten

Chile: Ärzte schauen Fußball während OP - Confed Cup im Krankenhaus

Krankenhaus in Chile

Ärzte schauen Fußball während OP

Dickster Mann der Welt

Er wog fast 600 Kilogramm - wie er jetzt abnehmen will

Eine Ansammlung etwas eklig aussehender Bluttransfusionen in Plastikbeuteln

Umdenken im OP

Die rote Gefahr: Warum Bluttransfusionen riskanter sind, als man glaubt

Von Bernhard Albrecht
Am Bauch der Mädchens tritt die operierte Stelle deutlich erkennbar hervor

Seltene Erkrankung

Dieses Mädchen kam mit dem Herzen außerhalb des Körpers zur Welt

Das Baby liegt schlafend im Gitterbett

Seltene OP am Fötus

Dieses Baby wurde zweimal geboren

Siamesische Zwillinge

New York

Siamesische Zwillinge nach 27 Stunden Operation getrennt

Ungewöhnliche Fehlbildung

Ärzte entfernen Jugendlichem 20 Zentimeter langen Fortsatz

Scarlett und Savannah

Beeindruckende Technik rettet siamesischen Zwillingen das Leben

Lina Fell mit ihrem Sohn Philip, geboren am 3. Oktober 2015 in Bad Oeynhausen

Assistierter Kaiserschnitt

Wie es sich anfühlt, das eigene Kind aus dem Bauch zu ziehen

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(