HOME

Charité

Als Prof. Dr. Roland Wagner wirkte Christoph Quest 42 Episoden bei der ZDF-Shot "Herzschlag - Das Ärzteteam Nord" mit

Trauer

Darsteller im "Tatort": Schauspieler Christoph Quest ist tot

TV-Schauspieler Christoph Quest ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Erst vor zwei Wochen erlag seine Frau Doris dem Krebs.

Buschbrände in Australien

Bedrohlich schlechte Luft

Arzt zu Buschbränden: Rauch und Hitze «immense Gefährdung»

Rainer Rettinger vom Deutschen Kinderverein; Tatort in Lügde
Interview

Chef vom Deutschen Kinderverein erklärt

"In Deutschland werden jeden Tag 41 Kinder missbraucht" – warum kein Politiker das Thema anpackt

Von Daniel Wüstenberg
Charité in Berlin: Im Kinderkrebszentrum fehlen Pflegekräfte

Medienbericht

Kinderkrebszentrum an der Charité nimmt keine neuen Patienten mehr auf

Ein Teil des Teams von Staffel drei von "Charité": Regisseurin Christine Hartmann (v.l.), Kamera Holly Fink, Muriel Bielenberg

Charité

Der neue Cast für Staffel drei steht fest

Michael Tsokos
Buchkritik

Rechtsmediziner Michael Tsokos

Wasserleichen, Scheintote und tödliche Stiche – unterhaltsame Nachhilfe für Hobbydetektive

Von Silke Müller
Klinikpersonal versorgt einen Patienten

Neue Studie geht von jährlich 400.000 bis 600.000 Krankenhausinfektionen aus

Der Plenarsaal des Bundestages

Nach medizinischen Zwischenfällen

Sind die Arbeitsbedingungen für Abgeordnete im Bundestag zu hart?

Von Rune Weichert
Die Schauspielerin Muriel Baumeister

Schauspielerin über ihre Sucht

Muriel Baumeister: "Du darfst dich in diesem Land zu Tode trinken und keiner tut was dagegen"

Fast putzig wirkt der kleine Roboter

Avatare im Unterricht

Ein schwerkankes Mädchen kann nicht mehr zur Schule – ein Roboter springt für sie ein

Stern Plus Logo
Tim Bergmann verkörpert den Rechtsmediziner Dr. Fred Abel

Zerschunden - Ein Fall für Dr. Abel

Dieser echte Fall steckt hinter dem Thriller

Carlo mit seiner Frau Jenifer

Berlin

Eine junge Anwältin feiert im Berghain – Stunden später ist sie tot

Von Ilona Kriesl
Eine Liebe ohne Zukunft: Danny (Jannik Schümann) genießt die gemeinsame Zeit mit Jessica (Luna Wedler)

Jannik Schümann

Er zeigt gerne seine emotionale Seite

"Der gleiche Himmel" mit Tom Schilling
TV-Kritik

Tag der Deutschen Einheit

Spione, Sex und Schlaghosen - 3Sat zeigt "Der gleiche Himmel"

Von Carsten Heidböhmer

"Der gleiche Himmel" auf 3Sat

Spionage, Sex und Schlaghose - der Spionagedreiteiler zum Tag der Deutschen Einheit

Von Carsten Heidböhmer
Wie sich Schlaf auf die Leistungsfähigkeit auswirkt
Interview

"End your day right"

Kraft tanken im Schlaf: Ein Experte verrät, wie dein Abendritual aussehen sollte

NEON Logo
Prof. Andreas Heinz, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie
Ärzte-Appell

Interview mit Psychiatrieprofessor Andreas Heinz

"Wir brauchen mehr Personal für eine gute Behandlung in der Psychiatrie"

Von Nina Poelchau
Fridays for Future - Eckart von Hirschhausen

Mediziner bei Fridays for Future

42° = 112: Warum die Klimakrise längst ein Fall für die Notfallrufnummer ist

Handfehlbildungen bei Neugeborenen in NRW

Gelsenkirchener Krankenhaus

Handfehlbildungen bei Babys stellen Mediziner vor ein Rätsel

Die Krankheit ME/CFS ist bislang unzureichend erforscht (Symbolbild)

F. Behrendt: Der Guru der Gelassenheit

ME/CFS: Mehr Aufmerksamkeit für eine unerforschte Krankheit

Geburtsurkunde einer im Reichstag geborenen Frau

Besonderer Geburtsort

Geboren im Bunker während des 2. Weltkriegs: Das Wiedersehen der "Reichstagsbabys"

"Herr und Frau Bulle: Totentanz" Yvonne (Alice Dwyer, l.) und Heiko Wills (Johann von Bülow, M.) suchen Vera Schick (Sheri Hag

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag

Gerhard Danneman von Vroni Plag, aufgenommen 2016
Interview

VroniPlag

Ein Plagiatsprüfer über schummelnde Mediziner und die Doktorarbeiten von Giffey und von der Leyen

Von Jochen Siemens
Illustration zum Thema Bodyhacks

Gesünder Leben

14 Schritte zum besseren Körpergefühl

Stern Plus Logo

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.