HOME
Die siamesischen Zwillingsmädchen Nima und Dawa nach ihrer erfolgreichen Trennungsoperation

Sehr seltenes Phänomen

Frau bringt in Berlin siamesische Zwillinge zur Welt

Extrem selten werden siamesische Zwillinge geboren. Häufig müssen sie in komplizierten Operationen voneinander getrennt werden. Das geht nicht immer gut. Nun gibt es einen neuen Fall in Berlin.

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren

Charité Universitätsmedizin

Per Kaiserschnitt

Siamesische Zwillinge in der Berliner Charité geboren

Blutdruck-Messungen

Beleg durch Studie

Beide Blutdruck-Werte können Krankheitsrisiko anzeigen

Charité-Professor warnt vor Hitze: Für Kinder im Auto zum Teil "lebensbedrohlich"

Temperaturen bis 40 Grad

Charité-Professor warnt vor Hitze: Für Kinder im Auto zum Teil "lebensbedrohlich"

Ela wird im Herbst auf ihre erste eigene Solo-Tour gehen

Ela

Elaiza-Sängerin startet eigenes Projekt

Polizisten führen den verdächtigen Familienvater auf Teneriffa ab

Tötungsdelikt auf Teneriffa

Kind muss Mord an Mutter und Bruder ansehen – Expertin erklärt, wie ihm geholfen werden kann

Jannik Schümann sammelte erste Erfahrungen mit Hollywood

Jannik Schümann

Er lernte Keira Knightley in der Maske kennen

Prof. Ferdinand Sauerbruch (Ulrich Noethen, M.) operiert in der zweiten Staffel ein Kind, das Opfer eines Bombenangriffs wurde

Charité

In dieser Zeit spielt die dritte Staffel

Stephanie Gräfin von Pfuel mit ihrem Sohn Karl Bagusat bei einem Event 2016 in Berlin

Stephanie Gräfin von Pfuel

Sie trauert um ihren Sohn Karl

"Charité: Stunde Null": Prof. Sauerbruch (Ulrich Noethen, r.) operiert bis zur Erschöpfung

TV-Tipps

TV-Tipps am Dienstag

"Charité II: Im Untergrund": Otto (Jannik Schümann) verabschiedet sich von Schwester Christel (Frida-Lovisa Hamann), er muss z

TV-Tipps

TV-Tipps am Dienstag

Vladimir Burlakov (l.) und Daniel Sträßer sind die neuen Hauptermittler im Saarland-"Tatort"

Vladimir Burlakov und Daniel Sträßer

Das sind die neuen Ermittler im Saarland-"Tatort"

"Beck is back!: Tod den Tyrannen": Hannes (Bert Tischendorf) berichtet seiner ehemaligen Kommilitonin Susanne (Julia Dietze) v

TV-Tipps

TV-Tipps am Dienstag

Anni Waldhausen (Mala Emde) liest heimlich die Protokolle über Impfversuche

Mala Emde

Wie gefällt ihr die Mode in "Charité"?

"Charité II: Die letzte Hoffnung": Dr. Artur Waldhausen (Artjom Gilz) und seine Frau Anni (Mala Emde) halten die Erkrankung ih

TV-Tipps

TV-Tipps am Dienstag

Anni (Mala Emde) im Hörsaal der Charité, kurz vor ihrer mündlichen Prüfung

Charité

Mala Emde verkörpert die junge Ärztin Anni

Ulrich Noethen in der zweiten Staffel Charité

Neue Staffel "Charité"

Nazi oder Menschenfreund? Ferdinand Sauerbruch und die düsteren Jahre der Charité

Von Christian Ewers
"Charité II: Heimatschuss": Dr. Artur Waldhausen (Artjom Gilz, l.) und Otto (Jannik Schümann, r.) bringen Anni (Mala Emde) in

TV-Tipps

TV-Tipps am Dienstag

Margot Sauerbruch (Luise Wolfram, l.) und Schwester Christel (Frida-Lovisa Hamann, 2.v.l.) bei einer OP im Hörsaal der Charité

Charité

Die Krankenhaus-Serie geht weiter

TV-Kritik

ARD-Serie

Ärzte, Kaiser, Krankenschwestern - darum geht's in "Charité"

Von Carsten Heidböhmer
An der Grunerstraße in Berlin kam es vor einem Jahr zu dem tödlichen Unfall

21-jährige Frau totgefahren

Deckte die Berliner Polizei einen betrunkenen Todesfahrer, weil er Polizist ist?

Spahn für Äußerung zum Sieg über Krebs in der Kritik

Spahn für Äußerung zum Sieg über Krebs weiterhin in der Kritik

Diagnose bei Schlaganfall

"Der Beruf des Arztes wird sich verändern" - wie künstliche Intelligenz die Medizin revolutioniert

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(