VG-Wort Pixel

Schwere Covid-Erkrankung Emotionaler Moment: Vater umarmt Töchter zum ersten Mal nach drei Monaten

Sehen Sie im Video: Emotionales Wiedersehen nach Covid-Erkrankung – Vater umarmt Töchter zum ersten Mal nach drei Monaten.










Es ist ein emotionaler Moment: Dieser Mann sieht nach fast drei Monaten seine Familie zum ersten Mal wieder.  Alfredo Hercules lag 72 Tage lang mit Covid-19 im Mercy Krankenhaus in Rockville Centre, im US-Bundesstaat New York. Seine Genesung haben sich die beiden Töchter – die neunjährige Isabel und die siebenjährige Safiah – und Frau Jamila lange herbeigesehnt. Es ist die erste Umarmung seitdem ihr Vater Anfang Januar ins Krankenhaus eingewiesen wurde. Das medizinische Personal, das den 39-Jährigen wieder aufgepäppelt hat, verabschiedet den Familienvater mit einer kleinen Feier. Hercules verlässt die Klinik noch leicht geschwächt. Er muss zusätzlich mit einem Sauerstoffgerät versorgt werden. Doch der 39-Jährige freut sich darauf, die anstehenden Geburtstage seiner Töchter Zuhause zu feiern. 
Mehr
Bei diesem Wiedersehen fließen die Tränen: Anfang Januar wird Alfredo Hercules ins Krankenhaus eingeliefert. Der 39-Jährige war schwer an Covid-19 erkrankt. Nun nach knapp drei Monaten kann er seine Töchter zum ersten Mal wieder in die Arme schließen. Das Krankenhaus hat das emotionale Treffen gefilmt.

Mehr zum Thema



Newsticker