Schließen
Menü
Gast

Ungebetener Besuch?

Heute hat sich AVAST wieder einmal um meinen PC gekümmert. Dabei habe ich bemerkt, dass ich zwei Router in meinem Home-Netzwerk habe
Zum ersten mein Standard-Router - ein SAGEM F@st 5330b und zusätzlich einen Router Neufbox, der zum ersten mal hier aufgetaucht ist.
Hat jemand eine Idee, was ich tun könnte, um weitere Nachforschungen anzustellen?
Frage Nummer 3000267469

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (13)
dschinn
Zweiter Versuch:

Frag mal die Nachbarin von Nebenan.
wokk
Danke für deine Antwort.
Ich habe erst beim Abschicken gemerkt, dass ich nicht eingeloggt war. CCLEANER hat mich ausgeloggt!
Solche Fragen mag das Adminchen wohl nicht . . . !
wokk
Übrigens mag ich nicht, die Nachbarin zu fragen. Die kuckt mich immer so an . . .
dschinn
OK
:-)

Anders rum.... könnte es ein Router aus der Nachbarschaft sein?

Das da wo ist doch bestimmt nur eine Liste der Router die da wo senden, oder?
Und nicht etwa nur Router die per KABEL verbunden sind?
dschinn
Nachtrag: mal die üblichen Passwörter antesten und versuchen da einzuloggen...
admin
12345
usw usw

Aber spätestens wenn du Kipo findest wirds kriminal.
PezzeyRaus
Ach du wohnst ja in Frankreich... Die Neufbox ist eine Art Zwangsrouter mit den (geheimen) Zugangsdaten zum Provider. Anders als in D oder hier in NL verhindern die Provider damit, dass du einen eigenen Router verwenden kannst. Deine Fritzbox dürfte nur als IP-Client hinter der Neufbox fungieren.
wokk
So - ich habe es über die MAC-Nummer rausgefunden.
Mein Router hat die Nummer B8:D9:4D. Es handelt sich also um ein Produkt der Firma Sagem.
Der andere Router hat die Nummer 24:95:04.
Laut AVAST sollte es sich um ein Gerät der Firma Neufbox handeln, in Wirklichkeit verbirgt sich dahinter ein Router der Firma SFR.
Somit kann ich ihn meinem Schwager zuordnen.
Mein PC ist über WIFI und Ethernet mit meiner Box verbunden. Dagegen greife ich (falls es mal wieder nicht läuft bei Bouygues) auf die Box des Schwagers nur über WIFI zu.
Warum AVAST diesen Router als im Bouygues-Netz vorhanden erkennt . . . ? Vermutlich ein Geheimnis von AVAST!
PezzeyRaus
Schau doch mal in dem französischen Wiki unter La_box_de_SFR (wenn ich einen Link poste, erscheint das erst drei Tage später)
PezzeyRaus
Gib doch mal an der Konsole arp -a ein. Dann siehst, welche Geräte in deinem Heimnetz aktiv sind. Der Router hat eine IP, die auf 1 endet (solange das keiner geändert hat).
wokk
Der Befehl 'ipconfig /all' hat mir alle existierenden Verbindungen aufgezeigt. Der SFR-Router ist klar nicht eingeschlossen. Also Fehlalarm durch AVAST!
rayer
@wokk
Ich habe einen Repeater im WLAN Netz hängen. Alle Geräte, die danach in meinem Netz angemeldet sind, kann ich nicht so einfach sehen. Falls Du so ein Teil betreibst, schau auch beim Repeater nach.
wokk
Natürlich habe ich für die beiden Router Repeater installiert (das Haus ist gross . . .). Die dahinter liegenden Geräte werden von AVAST nicht gesehen.
Irgendwie komme ich mir wie ein Dompteur vor!
wokk
@ PezzeyRaus: Ich habe mir den Artikel mal durchgelesen. Hätte ich vorher tun sollen.
Neufbox ist ein Router der Firma SFR. Ich habe fälschlicherweise angenommen, dass die Neuf-Box von Free vertrieben würde.