VG-Wort Pixel

USA Mutter bringt Baby auf Krankenhaus-Parkplatz zur Welt – Polizisten helfen bei Entbindung

Sehen Sie im Video: Mutter schafft es nicht rechtzeitig in Klinik – und bringt Baby auf Parkplatz zur Welt.




Die Mutter hatte es nicht mehr bis ins Krankenhaus geschafft. Zufällig anwesende Polizeibeamte aus Atlantic City betätigten sich als Geburtshelfer. Die Beamten haben gerade das AtlantiCare Regional Medical Center verlassen, als ein Fahrzeug hinter ihnen hält.  Der Fahrer des Fahrzeugs bat die Polizisten um sofortige medizinische Hilfe. 
Als die Beamten zur Fahrerseite gehen, sehen sie deutliche Bewegungen in der Strechhose der Frau und hören ein Baby weinen. Die Frau hatte soeben ihr Kind zur Welt gebracht. 
Einer der Polizisten nimmt das Baby behutsam aus der Hose der Frau. Er entdeckt, dass die Nabelschnur um den Hals des Mädchens gewickelt ist. Er entfernt sie und wickelt das Baby in eine Jacke. Krankenhauspersonal durchtrennt die Nabelschnur und einer der Beamten drückt die Nabelschnur zusammen, während der andere das Kind zur Untersuchung in die Notaufnahme trägt. 
Wie die Polizei von Atlantic City mitteilt, sind Mutter und Baby wohlauf.
Mehr
Manchmal geht alles ganz schnell. So auch bei dieser Geburt. Eine Mutter in Atlantic City hatte es noch bis auf den Klinik-Parkplatz geschafft, dann kam schon ihr Baby. US-Polizisten hatten ihren Einsatz Geburtshelfer.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker