HOME

BET Awards: Cardi B gewinnt Preis für Album des Jahres

Rapperin Cardi B ging mit sieben Nominierungen bei den BET Awards 2019 ins Rennen. Abstauben konnte sie zwei wichtige Preise.

Cardi B kann sich über einen Preis für ihr Album "Invasion of Privacy" freuen

Cardi B kann sich über einen Preis für ihr Album "Invasion of Privacy" freuen

Rapperin Cardi B (26) hat Grund zum Feiern. Bei der Verleihung der BET Awards 2019 ging sie mit sieben Nominierungen als Favoritin ins Rennen und konnte zwei wichtige Auszeichnungen nach Hause holen. Die Musikerin erhielt zum einen für "Invasion of Privacy" den Preis in der Kategorie "Album des Jahres", zum anderen gewann sie in der Kategorie "Best Female Hip Hop Artist" und siegte dabei unter anderem über ihre Konkurrentin Nicki Minaj (36).

Für einen emotionalen Moment auf der Bühne des Microsoft Theater in Los Angeles sorgten Rihanna (31) und Mary J. Blige (48, "Family Affair"). Letztere wurde mit dem "BET Lifetime Achievement Award" für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Bei ihrer Dankesrede sagte Blige laut "Variety" an ihre junge Kollegin gerichtet, die ihr den Preis überreichte: "Ich glaube, du weißt nicht, wie sehr ich dich liebe und respektiere. Ich bin ein großer Fan von dir und du inspirierst mich." In ihrer Ankündigungsrede hatte Rihanna Mary J. Blige unter anderem als "die unbestreitbare Königin des Hip-Hops und R&B" bezeichnet.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel