Literatur-Nobelpreis Die Preisträger seit 1993


Der Literaturnobelpreis gilt als die bedeutendste Ehrung, die ein Schrifsteller oder eine Schrifstellerin erhalten kann. In den vergangenen 15 Jahren wurden die folgenden Literaten mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet:

2007: Doris Lessing (Großbritannien)
2006: Orhan Pakum (Türkei)
2005: Harold Pinter (Großbritannien
2004: Elfriede Jelinek (Österreich)
2003: John Marie Coetzee (Südafrika)
2002: Imre Kertész (Ungarn)
2001: Vidiadhar Surajprasad Naipaul (Trinidad/Großbritannien)
2000: Gao Xingjian (China/Frankreich)
1999: Günter Grass (Deutschland)
1998: Jose Saramago (Portugal)
1997: Dario Fo (Italien)
1996: Wislawa Szymborska (Polen)
1995: Seamus Heaney (Irland)
1994: Kenzaburo Oe (Japan)
1993: Toni Morrison (USA)


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker