HOME

Weltweite Einspielergebnisse: Die erfolgreichsten Filme der Kinogeschichte

Zehn Jahre lang galt das Liebesdrama "Titanic" als der erfolgreichsten Kinofilm aller Zeiten. Bis ein Science-Fiction-Blockbuster Jack und Rose vom Thron stieß.

Lange galt „Titanic“ als erfolgreichster Film aller Zeiten. Die Liebesgeschichte von Jack und Rose, die 1997 auf die Leinwand kam, bescherte den Kinokassen ein Einspielergebnis von 2,2 Milliarden US-Dollar. Vom Thron gestoßen wurde der Film erst mehr als zehn Jahre später von dem 3D-Spektakel "Avatar", welches die Kinokassen weltweit mit 2,8 Milliarden US-Dollar noch stärker klingeln ließ.

An diesen Erfolg kommen neue Blockbuster bis heute nicht heran. Das "Erwachen der Macht" aus der Star Wars-Reihe spielte zwar 2,1 Milliarden US-Dollar ein, das reicht aber nur für den dritten Platz im Ranking der Webseite Box Office Mojo.

Doch immerhin ein Film aus diesem Jahr schaffte es, neben vielen Produktionen aus dem Jahr 2015, in die Top Ten. Wie die Grafik von Statista zeigt, sorgte "Die Schöne und das Biest" mit Emma Watson in der Hauptrolle für ein Einspielergebnis von 1,3 Milliarden US-Dollar.

Statista