HOME

Filmfehler: Harry Potter in den Fängen des Fehlerteufels

"Harry Potter und der Gefangene von Askaban" zählt zwar nicht zu den erfolgreichsten Filmen der Reihe, doch in einer Kategorie liegt der Fantasy-Kracher ganz vorne: Er weist die meisten Fehler auf.

Harry Potter besitzt magische Kräfte und lernt auf der Zauberschule viele neue Zauberformeln. Doch im Kampf gegen den Fehlerteufel musste er offenbar den Kürzeren ziehen: Ganze 238 Fehler sind in der Verfilmung "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" bislang gefunden und gemeldet worden. Dies berichtet die Filmfehler-Website "moviemistakes.com", auf der die fehlerhaftesten Streifen des Jahres 2004 gelistet werden. Der Film liegt mit deutlichem Abstand vor dem Zweitplatzierten "Spider-Man 2", der lediglich 63 Fehler aufweist. Auf Platz drei liegt Wolfgang Petersens Homer-Verfilmung "Troja".

Zu den vermerkten Ungenauigkeiten und Fehlern gehört eine Szene, in der Snape den Zauberschüler nachts in der Schule in Arrest nimmt, ihn aber in hellem Sonnenschein zu Lupin bringt. In einer anderen Szene nennt Hermine Harry während einer Zeitreise eine ganz andere Zeit, als die Uhr anzeigt.

Drei "Potter"-Filme unter den Top Ten

Mit der Rekordzahl von 238 Fehlern schafft es die Produktion von Regisseur Alfonso Cuarón sogar in die Top 5 der ewigen Bestenliste. Den ersten Platz dort belegt ebenfalls eine Buchverfilmung mit dem Zauberlehrling: "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" brachte es auf stolze 283 Fehler. Mit "Harry Potter und der Stein der Weisen" auf Platz 8 sind damit drei Rowling-Verfilmungen unter den ersten zehn. Ein bisschen Zauberei könnte da nicht schaden.

Filme von 2004, mit den meisten Fehlern

1. Harry Potter und der Gefangene von Askaban (238 Fehler)
2. Spider-Man 2 (63)
3. Troja (41)
4. Miracle (40)
5. Kill Bill Volume 2 (37)
6. Eurotrip (36)
7. Starsky & Hutch (35)
8. The Day After Tomorrow (35)
9. Van Helsing (32)
10. ...und dann kam Polly (31)

Die ewige Bestenliste

1. "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" (283)
2. "Fluch der Karibik" (274)
3. "Scary Movie 3" (240)
4 "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" (238)
5. "Der Herr der Ringe: Die Gefährten" (235)
6. "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme" (229)
7. "Star Wars" (198)
8. "Harry Potter und der Stein der Weisen" (196)
9. "Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs" (190)
10. "Titanic" (168)

Carsten Heidböhmer
Themen in diesem Artikel