HOME

Neues Breloer: Nach den Manns die Buddenbrooks

Nach dem Welterfolg seines Dreiteilers "Die Manns" will Heinrich Breloer den Thomas-Mann-Roman "Die Buddenbrooks" verfilmen.

Nach dem Welterfolg seines Dreiteilers "Die Manns" will Heinrich Breloer den Thomas-Mann-Roman "Die Buddenbrooks" verfilmen.

Das teilte der WDR am Mittwochabend bei der Vorstellung des Filmprogramms 2006 in Köln mit. Breloer (63) war maßgeblich an der Entwicklung des Dokudrama-Genres beteiligt und mit Filmen über die Terroristengruppe RAF oder Hitlers Rüstungsminister Albert Speer berühmt geworden. Dabei verschränkte er Interviews, Originalaufnahmen und Spielszenen. Mit den "Buddenbrooks" würde er ins Spielfilmgenre wechseln.

Themen in diesem Artikel