HOME
Filmszene aus "Brecht", einem Dokudrama über Bertolt Brecht im Ersten

"Brecht"

Das große Bertolt-Brecht-Spektakel im Ersten

Bertolt Brecht war Dramatiker, Lyriker, politisch Aktiver, Frauenheld - und führte ein im Allgemeinen recht turbulentes Leben. Wie soll man das in drei Stunden dem Fernsehzuschauer zeigen? Regisseur Heinrich Breloer wagt einen Versuch.

Filmszenen

TV-Zweiteiler "Brecht"

Dichter, Revolutionär, Frauenheld – das Leben des Bertolt Brecht

Von Carsten Heidböhmer

Pionier des Doku-Dramas

Filmemacher Horst Königstein gestorben

Im Alter von 75 Jahren

Schauspieler Jürgen Hentsch ist gestorben

"Buddenbrooks" im Fernsehen

Der Untergang des Bürgertums

Kinotrailer

"Buddenbrooks"

Jessica Schwarz als Romy Schneider

Annäherung an einen Mythos

Tod von Monica Bleibtreu

Der späte Star

Charakterdarstellerin

Monica Bleibtreu erliegt Krebsleiden

Interview mit Armin Mueller-Stahl

Ein Außerirdischer in Hollywood

"Buddenbrooks"-Premiere

Fischköpfe im Kohlenpott

E-Mail von Till

No Angels - No Future?

Dreharbeiten in Lübeck

Die "Buddenbrooks" im 21. Jahrhundert

Millionen von Fördergeldern für deutsche Filmstudios: Kritiker fürchen einseitige Förderung

Medien

Der Boom der deutschen Filmstudios

Neues Breloer

Nach den Manns die Buddenbrooks

Thomas Mann

"Wo ich bin, ist deutsche Kultur"

TV-Dreiteiler "Speer und Er"

Der Architekt des Bösen

Nachruf

Hermann Lause ist tot

Albert Speer

Der Architekt von "Germania"

Das "Dritte Reich"

Ewig im Bann des Bösen

Editorial

Konsumartikel Hitler?

GRIMME PREIS

»Die Manns« wird mit Preisen überhäuft

DIE GOLDENE KAMERA

Makatsch und Breloer werden geehrt