VG-Wort Pixel

Die Welt in Listen Die größten Klassiker von Diana Ross


Mit den Supremes prägte sie in den 60ern den Motown-Sound, später wurde sie auch solo ein Superstar - jetzt feiert Diana Ross ihren 70. Geburtstag. Hier sind zehn Klassiker der Grande Dame des Soul.
Von Ingo Scheel

1. "Ain't No Mountain High Enough"

2. "Where Did Our Love Go" (mit den Supremes)

3. "Upside Down"

4. "Stop in the Name of Love" (mit den Supremes)

5. "Love Hangover"

6. "Chain Reaction"

7. "Muscles"

8. "Do You Know Where You’re Going To"

9. "You Can't Hurry Love"

10. "You Keep Me Hangin' On" (mit den Supremes)


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker