VG-Wort Pixel

Eurovision Song Contest Israel triumphiert mit Netta beim ESC - Deutschland wird Vierter

Israel ESC
Netta aus Israel gewinnt den ESC 2018
© Jörg Carstensen / DPA
Israel hat den Eurovision Song Contest gewonnen. Sängerin Netta setzte sich in Lissabon vor Zypern und Österreich durch. Deutschland landete auf einem vierten Platz - der ganze Abend zum Nachlesen im stern-Blog.
Von Ingo Scheel

Die Getränke sind getrunken, die Mettigel verputzt und der 63. Eurovision Song Contest in Lissabon ist vorbei. Mit Netta aus Israel hat eine der Favoritinnen überlegen gewonnen. Aber das Beste ist: Michael Schulte hat mit seiner Ballade "You let me walk alone" für Deutschland ein großartiges Ergebnis erzielt. Der Abend zum Nachlesen im stern-Liveblog.

Live Blog

Der ESC-Abend zum Nachlesen stern-Blog

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    Winke-Winke machen die Kätzchen in der Deko, aber von Abschied keine Spur, im Gegenteil - im nächsten Jahr sieht man sich in Israel wieder. Sängerin Netta hat mit ihrem Song "Toy" den Eurovision Song Contest 2018 gewonnen, auf Platz 2 landete Zyperns Eleni Foureira mit "Fuego", dahinter Cesár Sampson aus Österreich mit "Nobody But You“, der lange vorn gelegen hatte, bevor schließlich die Publikumsjury das Feld noch einmal aufmischte - und letztlich auch dafür sorgte, dass Michael Schulte einen superben vierten Platz im Schluss-Classement erreichte. Ein spannender Abend in Lissabon, eine Top-Platzierung für den sympathischen Lockenkopf aus Deutschland, ich bin raus und sage "Tschüss" - wir lesen uns nächstes Jahr um diese Zeit hier wieder!

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    Israel siegt vor Zypern und Österreich, Deutschland mit Michael Schulte auf einem tollen, unglaublichen vierten Platz! Das war die Entscheidung in Lissabon!

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    Es folgen die Publikumspunkte - die Entscheidung steht unmittelbar bevor.

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    Cesár Sampson im Green Room ist "touched. Extremely touched". Und sicher sehr verschwitzt, nicht auszudenken, wie der gute Mann in dem Gummishirt schwitzen muss.

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    Noch ein 12-Pack - diesmal aus der Schweiz, Zwischenstand Platz 4 für Michael Schulte

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    Österreich vor Israel und Schweden - der Stand nach 30 Jury-Entscheidungen.

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    Noch einmal 12 Punkte für Deutschland - diesmal aus Norwegen.

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    Die gute Nachricht des Abends: Peter Urban geht es blendend.

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    12 Punkte aus Dänemark - das ist die zwischenzeitliche TOP3-Platzierung.

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    10 Punkte aus Österreich für Michael Schulte - nach 10 Ländern auf Platz 4 - jetzt schon ein dolles Ding!

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    12 Punkte aus den Niederlanden für Deutschland - unglaublich.

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    Gebt mir ein "Schnell", gebt mir ein "durch", gebt mir ein "lauf" ...

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    Also, falls da noch jemand kurz vorm Einnicken ist, ein kleiner Fun Fact als Koffeinstoß: Am Ende ergießen sich satte 50 Kilo Konfetti über die Siegerbühne.

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    Hurtz!

  • Ingo Scheel
    • Ingo Scheel

    Schnelldurchläufe - ein einziger Tinnitus ...


Wissenscommunity


Newsticker