HOME

Videopremiere "He Died At Home": Neal Morse setzt ein musikalisches Ausrufezeichen gegen den Krieg

Neal Morse widmet sich in "He Died At Home" Leben und Tod des US-Soldaten William Busbee. Der Rockmusiker will so auf posttraumatische Belastungsstörungen bei Soldaten hinweisen. Wir zeigen das berührende Video exklusiv.

Sie haben suizidale Gedanken? Hilfe bietet die Telefonseelsorge. Sie ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr unter 0 800 / 111 0 111 und 0 800 / 111 0 222 erreichbar. Auch eine Beratung über E-Mail ist möglich. Eine Liste mit bundesweiten Hilfsstellen findet sich auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention.

Für Kinder und Jugendliche steht auch die Nummer gegen Kummer von Montag bis Samstag jeweils von 14 bis 20 Uhr zur Verfügung - die Nummer lautet 116 11.