HOME

Neuer Song "Mein Herz": Pietro Lombardi jault Lied für Alessio - und den Fans gefällt's

Mit "Mein Herz" hat Pietro Lombardi seinen neuen Song veröffentlicht. Auch wenn er darauf extrem auf die Tränendrüse drückt - die Fans lieben das Lied.

Pietro Lombardi ohne Sarah

Pietro Lombardi singt ohne Noch-Ehefrau Sarah.

"Oh Nohohohoho! Yeaheaheaheah! Papa ist dahaa": Auch wenn es sich zunächst ein wenig so anhört wie ein Puppenspieler, dem man an den Haaren zieht, während er Kasperletheater spielt - das hier ist die neue Single von Pietro Lombardi. Sie heißt "Mein Herz", kann seit diesem Freitag käuflich erworben werden und ist seinem einjährigen Sohn Alessio gewidmet. Zudem soll der Erlös herz- und krebskranken Kindern zugutekommen. 

Der ziemlich pathetische Text stammt jedoch nicht aus Lombardis eigener Feder, der Kölner Rapper Eko Fresh steuerte die Zeilen zu dem Song bei. Darin wird das Glück der Vaterschaft besungen: "Der Sinn in meinem Leben, der Grund warum ich kämpf'/ Ich danke dem da oben, denn er hat dich mir geschenkt", heißt es zu Beginn, später singt Pietro über den kleinen Alessio: "Du bist mein 2.0".

Den Fans gefällt Pietro Lombardis Song

Wem das zu schwülstig ist, der sollte den Refrain lieber gar nicht erst hören: "Ich weiß nicht wo das hinführt, ich weiß nicht was das soll / Ich weiß zwar nicht so viel, aber du machst Papa stolz. ... Du bist mein Herz", jault der 24-Jährige mit souliger Stimme. 

Den Fans gefällt diese öffentliche Liebesbekundung erwartungsgemäß gut. Auf Facebook wurde das Video innerhalb kurzer Zeit mehr als 500.000 Mal aufgerufen.Die Resonanz bei Youtube war fast einhellig positiv: Es gab mehr als 1.260 Likes und nur zehn Mal Daumen runter. Die User-Kommentare sind in den sozialen Netzwerken überwiegend begeistert. Einigen ist sein Gesang aber tatsächlich zu theatralisch. "Den Text finde ich richtig klasse, aber die Melodie, so wie es gesungen wird, ist mir doch etwas zu viel Gejaule", schreibt eine Userin. 

"Mein Herz" ist Pietro Lombardis erste Soloveröffentlichung seit 2011. Damals hatte er mit seinem ersten Album "Jackpot" kurz nach seinem "DSDS"-Sieg Platz eins in den Charts erreicht. In den Jahren danach hat er jedoch nur noch zusammen mit seiner Ehefrau Sarah Lombardi musiziert, zuletzt im vergangenen Jahr das Album "Teil von mir". Nach der Trennung möchte Lombardi an alte Erfolge anknüpfen. 

Pietro und Sarah Lombardi


che
Themen in diesem Artikel