HOME

Lost Frequencies: Media Control kürt "Reality" zum Sommerhit 2015

Das dauerhaft gute Wetter lässt dieses Jahr zwar auf sich warten, doch immerhin einen Sommerhit gibt ist schon. Den Martkforschern von Media Control zufolge ist es "Reality" von Lost Frequencies feat. Janieck Devy.

DJ Felix De Laet

Hinter dem Projekt Lost Frequencies steckt der belgische DJ Felix De Laet

Der Blick aus dem Fenster lässt den Sommer dieser Tage mancherorts nur erahnen, doch der Kalender verspricht: Es ist Sommer. Und auch einen Sommerhit gibt es laut Media Control für dieses Jahr bereits: Es ist der Song "Reality" von Lost Frequencies feat. Janieck Devy. Mit seinem groovigen Beat versprühe das Lied all das, was einen Sommerhit ausmache, teilten die Marktforscher am Montag in Baden-Baden mit. Es sei brandneu, tanzbar, habe einen eingängigen Rhythmus und verbreite Urlaubsstimmung. Zudem habe es der Song eigenständig - also ohne von einem Großereignis getragen zu werden - am vergangenen Freitag auf Platz eins der Charts geschafft.

Lost Frequencies ist das Projekt des 21 Jahre alten DJs Felix De Laet. Der Brüssler landete in diesem Jahr bereits mit "Are You With Me" einen Riesenhit. 

kup/DPA
Themen in diesem Artikel