HOME

"Schlag den Star": Tim Lobinger eröffnet die neue Staffel

Die Erfolgs-Show geht in die nächste Runde: Am Samstagabend erwartet ProSieben-Showmaster Stefan Raab ein spannendes Duelle bei "Schlag den Star". Zum Auftakt der neuen Staffel tritt Stabhochspringer Tim Lobinger gegen den Kandidaten Steffen an. Raab selbst spielt den Edel-Joker.

Ob sich Stefan Raab wirklich darüber freut, dass er bei "Schlag den Star" fast nur indirekt am Geschehen teilnehmen darf? Vermutlich nicht, denn der 45-jährige ProSieben-Mann liebt es, sich in Wettkampf-Situationen zu Höchstleistungen zu treiben. Beim Spin-Off seines Erfolgsformats "Schlag den Raab" bekommt der Sportsfreund nur ein einziges Mal Gelegenheit, sich auszutoben - sofern der um 50.000 Euro spielende Kandidat überhaupt möchte, dass Raab ein Duell für ihn übernimmt. In der ersten von vier neuen Shows darf der Moderator Stabhochspringer Tim Lobinger beim Absolvieren der verschiedenen Wissens- und Geschicklichkeitsspiele über die Schulter schauen. In den weiteren drei neuen Ausgaben, die ProSieben im Juli, August und September zeigt, wollen sich dann TV-Koch Steffen Henssler, Moderator Daniel Aminati und das Comedy-Duo Mundstuhl als unschlagbar erweisen.

jat/Teleschau / TELESCHAU