HOME

Live-Show: "ZDF-Fernsehgarten" startet am 10. Mai - das wird sich ändern

Das ZDF bestätigt den Show-Start: Der "Fernsehgarten" mit Andrea Kiewel wird trotz Corona ab 10. Mai jeden Sonntag live aus Mainz ausgestrahlt. Doch es wird einige Veränderungen geben.

"Fernsehgarten": Andrea Kiewel

Andrea Kiewel moderiert den "ZDF-Fernsehgarten" seit 2000 - mit Unterbrechung.

Getty Images

Der "ZDF-Fernsehgarten" ist eine der beliebtesten Live-Shows im deutschen TV. Im Schnitt schalten zwei Millionen Menschen ein, wenn Moderatorin Andrea Kiewel in den Monaten Mai bis September am Sonntagmorgen die Zuschauer live vom Mainzer Lerchenberg begrüßt. Doch wegen Corona war die Show in Gefahr.

Jetzt bestätigte das ZDF, dass der "ZDF-Fernsehgarten" stattfinden werde. Allerdings mit erheblichen Einschränkungen. Die Sendung werde "zunächst ohne Publikum" starten, teilte der Sender mit. Bis zu 6000 Zuschauer verfolgen das Geschehen normalerweise live. Alle gekauften Tickets würden storniert. Sollten sich die Bedingungen im Laufe der Saison ändern, würden neue Karten zur Verfügung gestellt.

Kiewel: "Anders heißt nicht schlechter"

Das ZDF betonte außerdem, dass sämtliche Regeln zum Schutz vor Corona eingehalten würden. Das bedeutet auch, dass ein Mindestabstand von 1,5 Meter zwischen Moderatorin und auftretenden Künstlern gewahrt wird. Am sonstigen Ablauf der Show soll sich nichts ändern.

Kiewel hatte den Start der Show am 10. Mai auf Instagram bereits angekündigt. "Jetzt erst recht“, sagte die 54-Jährige, die mit Spitznamen "Kiwi" genannt wird. "Aber nur weil die Zeiten anders sind, heißt es ja nicht, dass es schlechter ist", betonte Kiewel.

"Fernsehgarten" auf Fuerteventura abgesagt

Die "Fernsehgarten auf Tour"-Shows waren zuvor abgesagt worden. Diese sollten eigentlich vom 24. bis 26. März auf Fuerteventura aufgezeichnet und am 19. und 26. April und am 3. Mai ausgestrahlt werden. Das ZDF wird dafür ein Ersatzprogramm senden.

Eklat im ZDF-Fernsehgarten: Comedian Luke Mockridge macht den Affen auf der Bühne

Der "ZDF-Fernsehgarten" wird seit 1986 ausgestrahlt und hat es als "am längsten laufende Live-Open-Air-Unterhaltungsshow" sogar ins Guinness Buch der Rekorde geschafft. Im vergangenen Jahr musste die Sendung wegen eines Unwetters in ein Studio verlegt werden. Ein Ausfall der kompletten Show gab es seit Sendestart am 29. Juni 1986 noch nie.

mai