VG-Wort Pixel

RTL deckt auf Waren Türsteher im Club von Bachelor Andrej Mangold in kriminelle Machenschaften verwickelt?

Andrej Mangold
Ex-Bachelor Andrej Mangold: Waren Türsteher in seinem Club auf Mallorca in kriminelle Machenschaften verwickelt?
© Hannes Magerstaedt / Getty Images
Eine investigative RTL-Doku deckt auf, wie gefährlich das Sicherheitspersonal in Andrej Mangolds "Hello the Club" auf Mallorca sein soll. RTL-Reporter Felix Hutt konfrontiert den Bachelor von 2019 mit seinen Recherchen.

Seine Traumfrau hat Andrej Mangold, 35, mit Influencerin Annika Jung, 32, gerade gefunden. Sein Traum von einer eigenen Nobel-Nachtclub auf Mallorca ist dafür vermutlich zerplatzt. Erst im Mai hatte der Bachelor von 2019 zusammen mit niederländischen Investoren an der Playa de Palma die Disco "Hello the Club" mit einer Mega-Party eröffnet. Damals zeigte sich Mangold begeistert, sagte zu RTL: "Wir wollen die Nummer eins auf Mallorca werden!" 

Keine zwei Monate später verkündete er seinen Ausstieg, berichtet RTL.de. Angeblich aus gesundheitlichen Gründen. Doch was wirklich dahinter steckt, das deckt jetzt die RTL-Doku "Rauschgift, Rotlicht, Rocker – der kriminelle Kampf um unsere Lieblingsinsel Mallorca" von Investigativ-Reporter Felix Hutt auf.

RTL-Reporter Felix Hutt berichtet über die Schattenseiten der Insel Mallorca
Foto: RTL

Was trieb Andrej Mangold wirklich zum Club-Aus?

Allein die erste Spurensuche im Internet ergab teilweise verheerende Online-Bewertungen: Zitate behaupten: der Club sei ein "gefährlicher Laden. Türsteher skrupellos und auf Drogen. Einem Freund wurde die Nase gebrochen und das Jochbein zersplittert." 

Auch vor Ort wurde Investigativ-Reporter Hutt schnell klar: Nobel geht es im "Hello the Club" eher nicht immer zu, vor allem nicht beim Sicherheitspersonal. So ist einer der Türsteher Stefan Milojevic. Milojevic ist ein verurteilter Straftäter. Laut den Recherchen von Hutt war er der Anführer eines gefährlichen Rocker-Clubs – der "United Tribuns" Spaniens. Ein Clan, der in Deutschland mit Gewaltverbrechen und Drogenschäften in Verbindung gebracht wird.

RTL konfrontiert Mangold mit Recherchen

Doch er soll nicht der einzige Angestellte des "Hello the Club" gewesen sein, der in dubiose Geschäfte verwickelt war. Zurück in Deutschland konfrontierte Hutt Andrej Mangold, der zu diesem Zeitpunkt noch Club-Teilhaber war, mit seinen Recherche-Ergebnissen.

Wie Mangold reagierte und ob er von den Machenschaften wusste – sehen Sie bei "Felix Hutt investigativ: Rauschgift, Rotlicht, Rocker – der kriminelle Kampf um unsere Lieblingsinsel Mallorca“ online im RTL-Stream

dho

Newsticker