HOME

Stern Logo "Bauer sucht Frau" - Landwirte suchen ihr Liebesglück

"Bauer sucht Frau": Erste Details zur Blitz-Hochzeit von Bauer Gerald und Anna

Sie haben sich erst drei Mal getroffen - und wollen jetzt heiraten: In der TV-Show "Bauer sucht Frau" hat der Rinderzüchter Gerald in der Projektleiterin Anna seine große Liebe gefunden. Die Details zur Blitz-Hochzeit im kommenden Jahr.

Bauer sucht Frau

Bauer Gerald und Kandidatin Anna wollen heiraten

Der smarte Rinderbauer Gerald brach bei "Bauer sucht Frau" alle Rekorde: So viele Zuschriften wie er hatte zuvor noch nie ein Liebeskandidat erhalten. Und das, obwohl sein Hof im fernen Namibia liegt. Nach Hunderten Zuschriften durften fünf Frauen den 31-Jährigen kennenlernen - und dann ging alles ganz schnell. Gerald entschied sich für die Projektleiterin Anna und machte ihr nur zwei Treffen später einen Heiratsantrag. 

"Wir sind unglaublich glücklich", berichtet Gerald der "Bild"-Zeitung. "Hätte mir das jemand vor einem Jahr vorausgesagt, hätte ich das niemals für möglich gehalten", sagt Anna. In dem Interview erzählten die beiden auch von ihren konkreten Hochzeitsplänen. Ende Juli wollen sie in Annas Heimat Polen vor den Traualtar treten, dort lebt auch ihre Familie. Und dann soll auch in Afrika gefeiert werden. "Wir heiraten gleich zweimal! Die zweite Feier gibt es auf unserer Farm in Namibia - damit ihre und meine Familie mit uns anstoßen können," sagt Gerald.

Anna wandert für ihren Bauern Gerald nach Afrika aus

Dann wird es ernst, vor allem für Anna: Die 27-Jährige zieht nach Namibia zu ihrem Bauern - und gibt dafür ihr Leben in Deutschland auf. Direkt nach der Hochzeit soll der Umzug stattfinden, die beiden wollen für sich ein Gästehaus auf Geralds Hof renovieren. Die Hochzeit ist auch deshalb ein sinnvoller Schritt, weil Anna mit einem Touristenvisum nur 90 Tage am Stück in Namibia bleiben dürfte - zu wenig für die junge Liebe. Gerald lebt hingegen mit seinen Eltern schon in vierter Generation in Afrika, seine Rinderfarm befindet sich etwa 200 Kilometer östlich der Hauptstadt Windhoek.

Für ihn stand fest, dass seine Zukunft in Afrika stattfindet. Nun hat er mit Anna die passende Frau dafür gefunden. "Liebe kann man nicht erklären. Es passiert einfach - aus welchen Gründen auch immer, genau dann wenn man es nicht erwartet", schrieb Anna auf Instagram zu einem Foto ihres Verlobungsrings. Nur mit der Familiengründung wollen sich die beiden Zeit lassen. "Wir wollen erst ein bisschen Zeit für uns haben", so Gerald.

Bauer sucht Frau: Das sind die zwölf Bauern der neuen Staffel


sst
Themen in diesem Artikel