HOME

Til Schweiger, Mutter Beimer und Co.: Die "Lindenstraßen"-Stars gestern und heute

Ja, auch er hat mal in der "Lindenstraße" mitgemacht: Til Schweiger spielte in 145 Folgen den Jo Zenker. Er ist der Serie nicht treu geblieben, andere schon. Wie sie sich verändert haben? Sehen Sie selbst.

Til Schweiger

Die Haare sind etwas lichter geworden, der Sex-Appeal ist geblieben: Til Schweiger alias Jo Zenker, den der Schauspieler von 1990 bis 1992 verkörperte.

Damit hätte zum Start der Serie 1985 wohl keiner gerechnet: Die ARD-Serie "Lindenstraße" ist die langlebigste Serie im deutschen Fernsehen. Viele der Schauspieler sind seit der ersten Stunde im Ensemble, einige sind inzwischen abgesprungen - wie Til Schweiger.

Der erfolgreichste deutsche Schauspieler hat nicht nur in "Manta, Manta" mitgespielt, sondern auch in 145 Folgen der ARD-Erfolgsserie "Lindenstraße". Als Jo Zenker verkörperte er von 1990 bis 1992 einen Bundeswehrsoldaten und verliebt sich - Vorsicht Drama - in seine Stiefmutter Gabi. Weil sie seine Gefühle nicht erwidern kann, verlässt er die Familie und zieht aus - das Ende der Rolle.

Was sonst aus den "Lindenstraßen"-Stars von damals geworden ist? Aus Benny Beimer, Klausi Beimer, Carsten Flöter oder Tanja Schildknecht? Sehen Sie selbst.

Themen in diesem Artikel