HOME

Kidman und Witherspoon in "Big little Lies": TV-Verfilmung mit Starbesetzung

Nicole Kidman und Reese Witherspoon wagen den Sprung ins Fernsehen und übernehmen in der Verfilmung von "Big little Lies" eine Rolle. Die Mini-Serie soll unter anderem Netflix angeboten werden.

Die Hollywood-Stars Nicole Kidman, 47, und Reese Witherspoon, 38, haben zugestimmt, Rollen in der Verfilmung von "(Big) Little Lies" ("(Große) Kleine Lügen") zu übernehmen, berichtet der "Hollywood Reporter". In dem Buch von Bestseller-Autorin Liane Moriarty geht es um drei Mütter von Kindergartenkindern, die plötzlich in einen Mordfall hineingezogen werden.

Schauspielernde Produzenten

Das Drehbuch soll, nach Informationen der Branchenzeitschrift, David E. Kelley verantworten, der zusammen mit Kidman und Witherspoon auch als Produzent der TV-Verfilmung fungieren soll. Wo der Mehrteiler "(Big) Little Lies" zu sehen sein wird ist bisher nicht bekannt. Er soll jedoch Fernsehsendern wie dem US-Kabelsendern HBO und Streamingdiensten wie Netflix angeboten werden.

stb/DPA / DPA