HOME
Charlotte Link mag offensichtlich die ZDF-Verfilmungen ihrer Bücher nicht

Charlotte Link

Spruch des Tages

Charlotte Link blickt unzufrieden auf Verfilmungen zurück

Hape Kerkeling (l.) und Schauspieler Julius Weckauf bei der Premiere des Filmes "Der Junge muss an die frische Luft"

Kerkelings Kino-Erfolg

Zeitreise auf der Leinwand: Warum uns "Der Junge muss an die frische Luft" so sehr berührt

Stephen King freut sich über die Verfilmung von "The Stand"

Stephen King

"The Stand" wird zum TV-Spektakel

Nachwuchs-Talent Julius Weckauf als Hans-Peter in "Der Junge muss an die frische Luft"

Der Junge muss an die frische Luft

Kein deutscher Film war 2018 erfolgreicher

Josephine Langford spielt in "After Passion" Hauptfigur Tessa

After Passion

Es geht heiß her im ersten Teaser-Trailer

Fatih Akin

Regisseur dreht Horror-Streifen in Hollywood

Tom Holland

Besonderes Treffen in Italien

David Levithan

Mag der Schöpfer der Geschichte den Film?

Passagier 23

Fitzek-Bestseller kommt ins Fernsehen

John Cusack

Spruch des Tages

Das Joshua-Profil

Autor Sebastian Fitzek hat einen Gastauftritt

Trailer

Film über Sprinter Oscar Pistorius: Toni Garrn spielt ermordetes Topmodel

The Circle
Kinokritik

"The Circle"

Wenn das Silicon Valley außer Kontrolle gerät

Toni Garrn

Reeva Steenkamp

Toni Garrn spielt Mordopfer im Pistorius-Fall

The Witcher

Neue Serie

Netflix plant Verfilmung von "The Witcher"

Dakota Johnson in "Fifty Shades Darker"

Großaufnahme

15 Dinge, die Sie über Dakota Johnson wissen müssen

Von Bernd Teichmann
Polizei in Jacksonville

News des Tages

Baby-Entführung in Florida nach 18 Jahren aufgeklärt

Scarlett Johansson in "Ghost in a Shell"

Trailer zu "Ghost in the Shell"

So sieht Scarlett Johansson als Anime-Cyborg aus

Emily Blunt

Emily Blunt in "Girl On The Train"

Die Bitterschöne

Tetris Film

Klötzchen Galore

Tetris wird verfilmt - als Epos in drei Teilen

Von Malte Mansholt
Anne und Peter kommen sich näher: "Das Tagebuch der Anne Frank"

Kinotrailer

"Das Tagebuch der Anne Frank"

Accio Filmwissen!

Erkennen Sie diese 51 Charaktere aus den Harry-Potter-Filmen?

Lustiger Übungsschwertkampf im Wald - Szene aus dem Kinderfilm "Ritter Trenk"

Kinotrailer

"Ritter Trenk"

Heino Ferch (l.) und Ina Weisse (r.) spielen im ZDF-Film "Der Verlust" Uli und Nora

"Fernsehfilm der Woche"

ZDF zeigt Lenz-Verfilmung "Der Verlust"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(