VG-Wort Pixel

"Save Me" Mona Kastens Bestseller wird zur Amazon-Serie

Bestsellerautorin Mona Kasten.
Bestsellerautorin Mona Kasten.
© imago/STAR-MEDIA
Amazon Prime Video dreht seine nächste deutsche Serie: Eine Verfilmung von Mona Kastens Bestseller-Liebesroman "Save Me".

Mit ihrer Maxton-Hall-Trilogie landete Mona Kasten (30) vorne in den Bestsellerlisten. Nun verfilmt Amazon Prime Video den ersten Teil "Save Me" als Serie.

"Save Me ist eine Geschichte voller Liebe, Verrat und Glamour. Preisgekrönt, von Millionen Leserinnen geliebt - und bald bei Prime Video zu sehen", erklärt Philip Pratt in einer Mitteilung. "Wir freuen uns, Mona Kastens Bestseller-Roman gemeinsam mit UFA Fiction als sechsteilige romantische Drama-Serie umzusetzen", so der Leiter der deutschen Originals bei Amazon. 2023 soll die Serie in über 24 Ländern auf Abruf verfügbar sein.

"Save Me": Darum geht es in der Serie

Heldin der Maxton-Hall-Trilogie ist Ruby Bell. Sie bekommt ein Stipendium für das (fiktive) Maxton Hall College, einer der teuersten Privatschulen Englands. Mit Geld, Glamour und Macht will Ruby nichts zu tun haben. Sie versucht, sich so gut wie unsichtbar zu machen. Dennoch fühlt sie sich von dem reichen, arroganten James Beaufort angezogen, dem heimlichen Anführer der Schule. Dann gerät ihr brisantes Material über James' Familie in die Finger ...

Mona Kasten war zunächst als YouTuberin aktiv, die vor allem über Bücher sprach. Mit der "Begin Again"-Reihe wurde sie ab 2016 selbst zur erfolgreichen Schriftstellerin.

2018 veröffentlichte die Hamburgerin "Save Me". Noch im selben Jahr folgten die beiden Nachfolger: "Save You" im Mai und "Save Us" im August. Im Juni 2018 standen "Save Me" und Save You" auf den Plätzen eins und zwei der Paperback-Bestsellerliste.

SpotOnNews

Mehr zum Thema



Newsticker