HOME

Fernsehgericht: "Die Wand": Martina Gedeck ist ganz allein

In der Verfilmung des als unverfilmbar geltenden Buchbestsellers "Die Wand" überzeugt Martina Gedeck. Und man freut sich am Ende des Films, nicht allein zu sein.

Von Kester Schlenz

Die Frau (Martina Gedeck) steht vor der Wand

Die Frau (Martina Gedeck) steht vor der Wand

Diese Frau kann ganz allein einen Film tragen. Und das im Wortsinne. Denn abgesehen von einem kleinen Prolog ist Martina Gedeck in der Verfilmung des Bestsellers "Die Wand" von Marlen Haushofer total allein. Völlig isoliert und ganz auf sich geworfen. "Die Wand" erzählt eine fantastische Geschichte und ist doch kein Science Fiction- oder Fantasy-Film: Eine einsame Jagdhütte irgendwo in den Bergen. Die Frau (Gedeck) ist mit zwei Freunden für einen Kurzurlaub dorthin gereist. Die beiden fahren noch einmal ins nächste Dorf. Und kommen nicht wieder.

Dafür ist etwas anderes gekommen: die Wand. Sie ist plötzlich da. Unsichtbar und undurchdringlich. Etwas ist passiert. Aber die Frau weiß nicht was. Nur eines wird ihr schließlich klar: Sie ist allein mit sich, ein paar Tieren und der Wildnis. Und sie wird es bleiben. Anfangs versucht sie noch, die Wand zu durchbrechen, aber schließlich fügt sie sich in ihr Schicksal und beginnt, ihr Überleben zu organisieren. Jahre vergehen.

Wuchtige Bilder

Martina Gedeck erzählt das alles aus dem Off in einer nüchternen, fast distanzierten Sprache zu wuchtigen, eindringlichen Bildern. Dieser Gegensatz erzeugt eine magische Stimmung. Der leise Film des österreichischen Regisseur Julian Pölsler hat einen ungeheuren Sog. Er zieht uns hinein in die karge, harte Welt dieser einsamen Frau, die dennoch nicht aufgibt. Und unwillkürlich fragt man sich: Was würde ich an ihrer Stelle tun? Was bedeutet die totale Isolation für einen Menschen? Was und wer definiert mein Leben und mein Ich?

Und wenn dieser Film vorbei ist, atmet man tief durch und freut sich, nicht allein zu sein.

"Die Wand" läuft am späten Sonntagabend um 23.35 Uhr im Ersten

Themen in diesem Artikel