HOME

Kandidaten für "Promi Big Brother": Sophia Vegas und ein Zehnkampf-Europameister - sie gehen in den Promi-Knast

Sie saß bereits im Dschungelcamp, nun geht Sophia Vegas auch in den Promi-Knast. Sie ist eine von sechs neuen Teilnehmern, die Sat.1 für "Promi Big Brother" bestätigte.

Sophia Vegas bei "Promi Big Brother"

Sophia Vegas, frühere Wollersheim, nimmt bei "Promi Big Brother" teil.

In wenigen Tagen geht's los, und noch immer sind nicht alle Kandidaten für "Promi Big Brother" bekannt. Jetzt hat Sat.1 immerhin einen ganzen Schwung neuer Kandidaten mitgeteilt. Unter den sechs Neuen sind einige Kracher dabei: So dürfen sich die Zuschauer auf ein Wiedersehen mit Sophia Vegas freuen. Bei wem es nicht sofort klingelt: Die Dame saß unter dem Namen Sophia Wollersheim bereits im Dschungelcamp und machte danach Schlagzeilen, weil sie sich mehrere Rippen entfernen ließ. Mit der Folge, dass sie nun aussieht wie eine verunglückte Comic-Figur: Mini-Taille und gewaltiger Überbau.

Als weiterer Teilnehmer wurde Johannes Haller bestätigt. Wer den nicht kennt, muss sich nicht grämen: Seine größte Leistung war bislang, als einer von 20 Männern bei der RTL-Kuppelshow "Die Bachelorette" um die Gunst Jessica Paszkas zu kämpfen. In diesem Frühjahr nahm er auch an dem Spin-Off "Bachelor in Paradise" teil. In beiden Sendungen hinterließ er keinen Eindruck - ob das bei "Promi Big Brother" anders wird? 

Blaues Blut bei "Promi Big Brother"

Die "Bild"-Zeitung hatte es bereits vor Tagen vermeldet, nun hat Sat.1 auch offiziell den Einzug von Chethrin Schulze ("Curvy Supermodel" und "Love Island") bestätigt. Von ihr dürfen die Zuschauer einiges erwarten: Sie bezeichnet sich selbst als "Flirt-Maschine" und ließ offen, ob sie ihre Brüste nochmal auspacke.

Für einen Schuss blaues Blut im Container sorgt Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein. Seine Motivation zur Teilnahme begründet der 64-Jährige so: "Ich bin ein sadistischer Eigentester."

Ein Sportler und ein Schweizer

Gerade ist die Leichtathletik-EM zu Ende gegangen, und Deutschland hat mit Arthur Abele wieder einen Zehnkampf-Europameister. 2012 holte diesen Titel Pascal Behrenbruch. Jetzt begibt er sich in den Promi-Knast. Er sucht hier eine "super Herausforderung", denn ihm fehle das "Adrenalin" und "die Abenteuer im Leben". Bleibt zu hoffen, dass Arthur Abele nach seinem Karriere-Ende "Abenteuer" auch außerhalb des Trash-TV findet.

Aus der Schweiz hat Sat.1 den Hellseher Mike Shiva verpflichtet. Der 54-Jährige könnte für Stress sorgen: Es sei für ihn "der absolute Horror und ein No-Go mit jemandem in einem Raum zu schlafen", kündigte er bereits vorab an. Dann ist er in dieser Show ja genau richtig.

Zuvor waren bereits "DSDS"-Sieger Alphonso Williams, Ex-"Marienhof"-Star Nicole Belstler-Boettcher und YouTuberin Katja Krasavice bestätigt worden. Los geht's an diesem Freitag, 17. August um 20.15 Uhr auf Sat.1.

Promi Big Brother, Bachelor und Co.: Das Kalkül der Reality-Shows
che