HOME

Stern Logo Der TV-Tipp des Tages

TV-Tipps des Tages für den 30.10.: Cäsars Alptraum

stern.de führt Sie mit dem TV-Tipp des Tages durch den Fernseh-Dschungel. Heute: die Comic-Verfilmung "Asterix bei den Briten".

"Asterix bei den Briten" 20.15 Uhr, Kabel 1
ZEICHENTRICK Die spinnen, die Briten! Nicht einmal im Kampf mit den Römern verzichten die wackeren Inselbewohner auf den täglichen Fünf-Uhr-Tee. Auch das Wochenende lassen sich die britischen Verteidiger durch die römischen Invasoren nicht vermiesen. Kein Wunder, dass es sehr bald heißt: Ganz Britannien ist von den Römern besetzt.

Ganz Britannien? Nein! Ein von unbeugsamen Briten bevölkertes Dorf hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten. Fans von Asterix und Obelix dürfte das bekannt vorkommen. Es versteht sich von selbst, dass die tapferen Vettern der Briten aus dem berühmten gallischen Dorf sich sofort auf den Weg machen, um ihren Freunden mit einem Fass voll Zaubertrank beizustehen. Klar, dass sich daraus eine turbulente Geschichte entspinnt, bei der sofort Kindheitserinnerungen wach werden. Auch heute noch liebe ich die Asterix-Filme für ihren besonderen Humor. Wenn die Gallier auf britische Besonderheiten wie gekochtes Wildschwein mit Pfefferminzsauce und Rugby-Matches treffen, bleibt bei mir kein Auge trocken. Ein großer Spaß, nicht nur für junge Zuschauer und Asterix-Fans!
Ein TV-Tipp von Dominik Brück, Praktikant bei stern.de

Und das ist an diesem Tag noch sehenswert:

"Drei"
22.45 Uhr, ARD

DRAMA Hanna (Sophie Rois) und Simon (Sebastian Schipper) sind schon 20 Jahre zusammen. Nicht ganz einfache Jahre. Aber erst jetzt passiert etwas, das sich die beiden in ihren kühnsten Träumen nicht ausgedacht hätten. Sie verlieben sich in denselben Mann. - Tom Tykwers erster deutschsprachiger Film seit "Lola rennt" (1998) ist - das zeigt schon der Vorspann - ein Leckerbissen für Freunde visueller Ideen. Split Screens, Traumsequenzen und Dramatik nehmen bisweilen überhand, aber das Spiel von Sophie Rois und Devid Striesow in der Rolle des bisexuellen Adam tragen die postmoderne "Jules und Jim"-Variante über jede Überfrachtung hinweg. (bis 0.35)

"Komasaufen"
20.15 Uhr, ARD

DRAMA In der Schule läuft es mies, und Mutter will nur, dass er sich mit ihrem Neuen anfreundet. Lukas (Markus Quentin) sucht sein Heil in der Clique. Um dort für voll genommen zu werden, muss man allerdings auch voll sein. Klarer Blick auf ein verharmlostes Problem. (bis 21.45)

"Barfuß auf Nacktschnecken" 23.00 Uhr, Bayern

DRAMA Eine Pariser Anwaltsgattin (Diane Kruger) sprengt mithilfe ihrer ausgetickten Schwester (Ludivine Sagnier) die Grenzen ihrer konformen Existenz. Versponnener Selbstfindungstrip, stellenweise so mühsam wie das Absammeln hungriger Nacktschnecken vom Salat. (bis 0.45)