HOME

Stern Logo Der TV-Tipp des Tages

TV-Tipps des Tages für den 8.10.: Deutsche Comedy, die es mit den Briten aufnehmen kann

stern.de führt Sie mit dem TV-Tipp des Tages durch den Fernseh-Dschungel. Heute: eine Folge der absurd-genialen Comedy-Reihe "Krude TV".

"Krude TV"
22.45 Uhr, Eins Plus
Den Tipp von meinem alten Freund Assi hatte ich schon eine Weile im Notizbuch, zum Anschauen hat es länger nicht gereicht. Bis ich endlich vor zwei Wochen die ersten Folgen von "Krude TV" gesehen habe. Wenn auch mit etwas Verzögerung, wurde es so schlussendlich doch Liebe auf den ersten Blick: Wie Dance-Captain Oliver seine "Shake & Tanz"-Truppe für den großen Fight mit Bielefeld vorbereitet, Marktleiter Detlefsen das Einkaufserlebnis mit warmherzigen, sonoren Durchsagen versüßt, Manfred "Angel" Engler ("Ich bin unschuldig") direkt vom Knast zu seiner Band Vikktim eilt, um die 80er-Metalband fürs Comeback auf Kurs zu bringen oder ein Gardinenstudio zum Agentenhauptquartier wird – das atmet Klasse, die es in ihren besten Momenten durchaus mit Little Britain oder Monty Python aufnehmen kann.

Man kann nur hoffen, dass der NDR sich durchringt, eine zweite Staffel zu produzieren. Bis dahin schaue ich die fünf bisherigen Folgen in Dauerschleife, rücke das Stirnband gerade und versuche, den "Grafen" nachzutanzen.
Ein persönlicher TV-Tipp von Ingo Scheel, freier Autor für stern.de


Und das ist an diesem Tag noch sehenswert:


"Weissensee"
20.15 Uhr, Das Erste
SERIE Martin (Florian Lukas) muss abwarten, während die Ärzte nach dem Verkehrsunfall vergeblich um Julias Leben kämpfen. In seiner Verzweiflung steckt er am Ende die Datsche in Brand. Dunja und Hans kommen sich durch den Schmerz wieder näher. „Liebe ist stärker als der Tod“. (bis 21 Uhr)

"Brownian Movement"
22.15, ZDF Kultur

DRAMA Sie will nicht alles sagen. Das mache es noch schwerer, erklärt Charlotte (Sandra Hüller) der psychiatrischen Gutachterin. Weil die verheiratete Ärztin immer wieder Sex mit Patienten hatte, verliert sie ihren Job. Muss man aushalten. Nicht jeder kann das so gut wie Sandra Hüller. (bis 23.35)

"Der große Crash – Margin Call"
23.15 Uhr, WDR

DRAMA J. C. Chandor, Sohn eines Brokers, drehte einen der besten Filme zur Finanzkrise von 2008. Kevin Spacey, Zachary Quinto, Demi Moore und Jeremy Irons handeln mit wertlosen Papieren. Spannendes Büroturmspiel über Abhängigkeiten, Gier und Doppelmoral. (bis 1.00)

Themen in diesem Artikel