TV-Tipps des Tages für den 8.9. Bei Einmischung Tod


stern.de führt Sie mit dem TV-Tipp des Tages durch den Fernseh-Dschungel. Heute: die Berliner "Tatort"-Folge "Gegen den Kopf".

"Tatort - Gegen den Kopf"
20.15 Uhr, ARD

KRIMI Dieser "Tatort" hat sich klar und deutlich den wahren Fall des Mordes an Dominik Brunner zur Vorlage vorgenommen, der 2009 auf einem U-Bahnsteig in München zu Tode geprügelt wurde. Bis ins Detail werden Todesursache, Medien-Verhalten und das überwältigende Gefühl der Ohnmacht angesichts völlig willkürlicher Gewaltexzesse übernommen. Wohl deshalb ist dieser Sonntagabend-Krimi aus Berlin auch so unangenehm und extrem intensiv. Eine fiktionale Distanz ist kaum möglich, wenn die Kommissare Ritter (Dominic Raacke) und Stark (Boris Aljinovic) den Tätern auf die Spur kommen müssen. Ganz nah dran an der Angst fühlt man sich als Zuschauer, vor allem wenn man selbst mit der U-Bahn zur Arbeit fährt. Ablenkung von der garstigen Realität bietet die zunehmende "CSI"-isierung der Ermittlungen. Sim-Karten, Cloud-Speicher und Videoüberwachungskameras sind Aufklärungs-entscheidend. Der Titel "Gegen den Kopf" beschreibt nicht nur die Tritte der Täter, er buchstabiert auch das lähmende Gefühl der Hilflosigkeit, weil es für den gewaltsamen Tod eines Familienvaters, die Schockstarre der Zeugen und die eiskalte Indifferenz der Täter keine befriedigende Erklärung gibt. Ein persönlicher TV-Tipp von Sophie Albers Ben Chamo, Redakteurin bei stern.de


Und das ist an diesem Tag noch sehenswert:


"Hangover 2"
20.15 Uhr, RTL
KOMÖDIE Ein Lagerfeuer am Strand und ein Bier aus der Flasche: Am Vorabend seiner Trauung mit Thailänderin Lauren will Zahnarzt Stu (Ed Helms) nichts riskieren.Trotzdem war er so mutig, seine Freunde Phil (Bradley Cooper) und Alan (Zach Galifianakis) einzuladen. Am Morgen nach ihrem gesitteten Beisammensein erwachen die drei in einem verranzten Hotel in Bangkok. Vom Bruder der Braut blieb nur ein Finger, ein Affe turnt durchs Zimmer, und Stus Gesicht gleicht einer Maori-Maske... "Hangover 2" unterscheidet sich kaum von Teil 1, sogar die Gags scheinen in der gleichen Reihenfolge platziert zu sein. Das ist wie Happy Hour: zwei zum Preis von einem. (bis 22.20)

"Wut"
23.35 Uhr, ARD

DRAMA Schüler Felix wird vom türkischstämmigen Can (Oktay Özdemir) "abgezogen". Felix' Vater will sich das nicht bieten lassen. - Aus Jugendschutzgründen ins Spätprogramm verbannt, inzwischen mehrfach prämiert, immer noch nicht Primetime-tauglich, absolut sehenswert. (bis 1.08)

"Tess"
20.15 Uhr, Arte

DRAMA "Er wusste, dass mein Leben nicht leicht war, und ich wusste, dass auf ihn das Gleiche zutraf", so Nastassja Kinski über Roman Polanski. Drei Jahre nachdem sie mit "Reifezeugnis" die "Tatort"-Fans verzückt hatte, brachte das Frauendrama unter Polanskis Regie den Durchbruch. (bis 23.00)

"Mordshunger - Verbrechen und andere Delikatessen"
23.15 Uhr, ZDFneo

SERIE Schürzenjäger Kai liegt erschlagen auf Brittas (Anna Schudt) Hof. Weil ihr Polizistenbruder mit der Aufklärung nicht in die Puschen kommt, ermittelt die Hobbykriminalistin selbst. (bis 0.15)


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker