HOME

"Playboy"-Gründer: Hefner kauft Grab neben Marilyn Monroe

Nach seinem Tod wird Hugh Hefner seine letzte Ruhe neben Marilyn Monroe finden. Mit dem Kauf der Nachbargrabstätte erfüllt sich der "Playboy"-Gründer einen Traum. Damit schließt sich ein Kreis, denn die Karriere der beiden war eng miteinander verbunden.

Nach seinem Tod wird Hugh Hefner seine letzte Ruhe neben Marilyn Monroe finden. Mit dem Kauf der Nachbargrabstätte erfüllt sich der "Playboy"-Gründer einen Traum. Damit schließt sich ein Kreis, denn die Karriere der beiden war eng miteinander verbunden.

Marilyn Monroe, die 1962 im Alter von 36 gestorben ist, wäre heute genauso alt wie Hefner. Die Karriere der beiden war eng miteinander verbunden, denn die Schauspielerin zierte 1953 die Titelseite des ersten "Playboy". Monroe galt als das Sexsymbol ihrer Zeit und zählt noch immer zu Hollywoods schönsten Frauen aller Zeiten. Sie ist auf einem Friedhof in Los Angeles in Kalifornien begraben, auf dem viele Prominente der Unterhaltungsindustrie in ihre letzte Ruhestätte gefunden haben.

DPA / DPA
Themen in diesem Artikel