VG-Wort Pixel

Projekt des Bundespräsidenten "Seid stolz auf das, was ihr erreicht habt!": Prominente gratulieren Abschlussjahrgang 2020

Sehen Sie im Video: Steinmeier organisiert Online-Promi-Party für Abschlussschüler.
Mehr
Wegen der Corona-Pandemie fallen Abschlussfeiern an Schulen weitestgehend weg. Deswegen hat sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit einigen Prominenten zusammengetan, um dem Jahrgang 2020 zu gratulieren.

Es gibt viele Meilensteine im Leben eines Menschen – und der Schulabschluss gehört mit Sicherheit dazu. Egal ob Real-, Hauptschulabschluss oder das Abitur – der Abschied aus dem Schulalltag und der damit verbundene Eintritt in ein selbstständigeres Leben ist für Schülerinnen und Schüler ein monumentaler Augenblick. Was also, wenn dieser Moment wegen einer globalen Pandemie nicht gefeiert werden kann? Wenn prall gefüllte Aulen, zeremonielle Zeugnisübergaben und Konfettikanonen von einem Schulterklopfen von Mama und vielleicht einem feierlichen Radler im Park ersetzt werden?

Genau das ist die Realität der diesjährigen Schulabgängerinnen und -abgänger. Während die Abschlussklausuren bereits unter erschwerte Bedingungen absolviert werden mussten, bleibt ihnen nun auch die Möglichkeit verwehrt, ihren Erfolg angemessen zu feiern. Deshalb haben sich zahlreiche Prominente mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zusammengetan, um den Absolventinnen und Absolventen, die auf wortgewaltige Abschlussreden zu ihren Graduierungsfeiern verzichten müssen, zumindest online ein wenig Ehre zuteil werden zu lassen. 

Prominente Glückwünsche und Einblicke in die Kindheit

Auf www.abschlussfeier-2020.de teilt Bundespräsident Steinmeier selbst seine Glückwünsche an den diesjährigen Abschlussjahrgang, er schreibt: "Niemand sagt Euch öffentlich, dass Ihr Wichtiges geschafft habt, niemand beglückwünscht Euch, niemand macht Euch Mut auf Zukunft. Zusammen mit zahlreichen Prominenten will ich mit dieser virtuellen Abschlussfeier zeigen: Wir sehen Euch, wir verstehen Euch und gratulieren Euch herzlich. Wir wollen Euch außerdem sagen: Seid stolz auf das, was Ihr erreicht habt! Glaubt an Eure Zukunft! Geht mit Mut und Zuversicht in Euren nächsten Lebensabschnitt!"

View this post on Instagram

🎉 Herzlichen Glückwunsch an alle Schulabgängerinnen und Schulabgänger! Da dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie die allermeisten Abschlussfeiern an den Schulen ausgefallen sind, veranstaltet Bundespräsident Steinmeier gemeinsam mit Elke Büdenbender und mehr als 70 Prominenten eine digitale Abschlussparty. Mit persönlichen Videobotschaften wollen sie Euch zu diesem Meilenstein gratulieren! Alle Videos findet Ihr auf www.abschlussfeier-2020.de Macht mit und postet Euer eigenes Foto oder Video aus der Schulzeit mit #abschlussfeier2020 • 🎉 Graduation Party 2020 – Congratulations to all school-leavers! Since most of the graduation parties have been cancelled this year due to the coronavirus pandemic, Federal President Steinmeier is hosting a virtual graduation party together with Elke Büdenbender and more than 70 celebrities. They have sent personal video messages to congratulate you on achieving this milestone! You can find all videos on www.abschlussfeier-2020.de Join us and post your own photo or video from your schooldays with the hashtag #abschlussfeier2020 • • • #abschlussklasse #abschluss #party #schule #graduation2020 #graduationparty #graduation #elkebüdenbender #bundespräsident #steinmeier

A post shared by Bundespräsident Steinmeier (@bundespraesident.steinmeier) on

Nicht nur auf der extra eingerichteten Internetseite, auch auf ihren jeweiligen Social-Media-Kanälen teilen berühmte Gesichter wie Joko Winterscheidt, Aminata Belli, Micky Beisenherz, Luisa Neubauer, Matthias Schweighöfer, Tommi Schmitt, Nelson Müller und sogar Steinmeier selbst kurze Gratulationsvideos und Bilder aus ihrer eigenen Schulzeit. 

jgs

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker