HOME

Beziehungsgerüchte: Bradley Cooper hat angeblich eine Neue

Die Beziehung zu Model Suki Waterhouse ist noch keine zwei Monate alt, schon gibt es neue Liebesgerüchte um "Silver Linings"-Star Bradley Cooper: Angeblich soll er mit Rachel McAdams geturtelt haben.

Schauspieler Bradley Cooper soll seine jüngste Flamme Suki Waterhouse, 21, links liegen gelassen und sich mit Kollegin Rachel McAdams, 34, eingelassen haben. Nachdem der 38-jährige "Hangover"-Star vor Kurzem mit der kanadischen Leinwandschönheit ("Midnight in Paris") für ein bisher titelloses Filmprojekt von Regisseur Cameron Crowe vor der Kamera stand, soll es zwischen ihnen gefunkt haben. Laut dem "Life & Style"-Magazin wurden die zwei bereits turtelnd beim Mittagessen in Santa Monica gesichtet. "Bradley hat - gut gelaunt - fast zwei Stunden mit Rachel verbracht", verrät ein Augenzeuge, der die beiden Stars vorvergangene Woche in einem Café beobachtete. "Sie flirteten und lachten während des Essens. Er schien total in sie vernarrt."

Auch körperliche Anzeichen soll es bereits für eine Liaison zwischen Cooper und McAdams gegeben haben: "Rachel legte ihre Hand auf seinen Rücken und er seine auf ihre Schulter. Sie lachten und redeten und Bradley konnte seinen Blick gar nicht von ihr abwenden!" Dabei sollen sie sogar bereits "wie ein Paar" gewirkt haben. "Einmal legte Rachel ihre Hand auf seine Hüfte und er kam ihr während ihres Gesprächs sehr nahe", so der Informant.

Das "Grazia"-Magazin will indessen nichts von einer neuen Liebe Coopers wissen. Der Hollywood-Frauenschwarm sei gänzlich von dem dem britischen Model Suki Waterhouse hingerissen. Das Blatt beruft sich auf einen nahestehenden Bekannten Coopers. "Sie sind total verknallt ineinander", ließ dieser verlauten. "Sie stehen ständig in Kontakt und versuchen, so viel Zeit wie möglich miteinander zu verbringen, wenn sie nicht gerade arbeiten."

juho/Bang