Brangelina Nächstes Kind beantragt

Angelina Jolie und Brad Pitt wollen ihre bunte Familie noch einmal vergrössern: Die Schauspielerin hat in Vietnam bereits die Antragspapiere zur Adoption eines Waisenkindes eingereicht.

Die Star-Familie Jolie-Pitt vergrößert sich weiter: Die Schauspielerin Angelina Jolie (31) will einen vietnamesischen Jungen aus einem Waisenhaus adoptieren, das sie im vergangenen Jahr gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Brad Pitt (43) besucht hatte. Eine amerikanische Vermittlungsagentur habe in ihrem Namen einen entsprechenden Antrag bei der vietnamesischen Internationalen Adoptionsagentur eingereicht, sagte der Direktor der Einrichtung in Hanoi, Vu Duc Long, am Freitag. Die Papiere seien in dieser Woche eingegangen.

Ein Regierungssprecher in Hanoi bestätigte am Freitag, dass Jolie einen drei bis vier Jahre alten Jungen adoptieren wolle, die Adoption sei mit dem vietnamesischen Justizministerium abgestimmt.

Der Junge wäre das dritte Kind, das Jolie und Pitt gemeinsam als Pflegeeltern annehmen. Zu den künftigen Geschwistern des kleinen Vietnamesen zählen dann der fünf Jahre alte Maddox aus Kambodscha, die zwei Jahre alte Zahara aus Äthiopien und die neun Monate alte Shiloh, bisher das einzige leibliche Kind der beiden Hollywood-Stars.

Der Junge, dessen Name nicht genannt wurde, lebt in einem Waisenhaus in der Nähe von Ho Chi Minh Stadt, dem früheren Saigon. Bis die Adoption sämtliche bürokratische Hürden genommen hat, können nach Angaben des vietnamesischen Sprechers etwa vier Monate vergehen.

DPA/AP AP DPA

Mehr zum Thema



Newsticker