HOME

Nach Wochen in der Psychiatrie: Britney Spears meldet sich per Videobotschaft und berichtet von Morddrohungen

Nach mehreren Wochen in der Psychiatrie meldet sich Britney Spears endlich persönlich bei ihren Fans. In einer Videobotschaft berichtet die Sängerin von Morddrohungen und anderen unschönen Ereignissen. Freunde wie Miley Cyrus stehen der 37-Jährigen bei.

Britney Spears meldet sich per Videobotschaft bei ihren Fans.
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
César 2020: Proteste gegen Roman Polanski bei Filmpreisverleihung in Paris
César 2020
Proteste gegen Roman Polanski bei Filmpreis in Paris