HOME

Musikvideo von Ado Kojo: "Ich hab die Waffe immer dabei": Cora Schumacher als rappende Gangsterbraut

Jetzt singt sie auch noch: Cora Schumacher versucht sich als Rapperin und wirkt im neuen Musikvideo von Musiker Ado Kojo mit. Dass dabei Waffen verherrlicht werden, scheint für die 42-Jährige kein Problem zu sein.

Cora Schumacher im Video von Ado Kojo

Cora Schumacher im Video von Ado Kojo

Cora Schumacher hat in ihrem Leben schon einiges ausprobiert. Sie war Rennfahrerin, "Playboy"-Model und Moderatorin. Auch als Tänzerin bei "Let's Dance" und Synchronsprecherin im Film "Cars" hat sie sich versucht. Nun wagt sich die 42-Jährige erneut auf ungewohntes Terrain: Sie singt.

Der Kölner Rapper Ado Kojo engagierte Schumacher als Partnerin für seinen neuen Song "In die Bank". In dem Videoclip ist sie in mehreren Sequenzen zu sehen. Dabei sitzt die Ex-Frau von Ralf Schumacher in einem schwarzen Einteiler auf der Motorhaube eines Geländewagens, um sie herum hängt ein Arsenal an Waffen.

Cora Schumacher als Gangsterbraut? Die Rolle nimmt man ihr auf jeden Fall ab. Auch die Lyrics, die sie singt, haben es in sich: "Ich hab die Waffe immer dabei / Zeilen wie Kugeln, sie fressen Blei / Ich hab die Waffe immer dabei / Du weißt genau, was das für dich heißt".

Cora Schumacher: "Ich habe Blut und Wasser geschwitzt"

Der Text und die Verherrlichung von Waffen in dem Video waren für die 42-Jährige offenbar kein Problem, die Aufnahmen im Studio hingegen schon. "Ich habe Blut und Wasser geschwitzt. Das war das erste Mal vor so einem Mikro. Ich kann definitiv sensationell unter der Dusche singen, das weiß ich, aber vor einem Mikro stand ich in der Tat noch nie. Es durften alle nicht zuhören, während ich das erste Mal da reingeträllert habe. Aber es kam keine Kritik, es war okay", sagte Schumacher im dem Onlineportal "vip.de". Auch Rapper Ado Kojo ist voll des Lobes: "Es war wirklich gut. Für das erste Mal war das krass", findet der 35-Jährige.

Schumacher ist übrigens nicht die erste Prominente, die der Karriere von Ado Kojo zum Aufschwung verhelfen soll. In der Vergangenheit holte er sich bereits Unterstützung von Musiker Eko Fresh und YouTuberin Shirin David. Ob dank Cora Schumacher jetzt der große Durchbruch kommt? Abwarten!

jum
Themen in diesem Artikel