David & Victoria Beckham Victoria bringt zweiten Sohn zur Welt


Termingerecht zwischen zwei Spieltagen hat Victoria Beckham ihren zweiten Sohn zur Welt gebracht. »Wir sind überglücklich«, so ihr Mann, Fußball-Star David Beckham in London.

»Spice Girl« Victoria Beckham hat am Sonntag einen zweiten Sohn zur Welt gebracht. Sein Name sei Romeo, sagte der strahlende Vater, Englands Star-Fußballer David Beckham, nach der Geburt im Londoner Portland Hospital.

»Wir sind überglücklich«

Das Baby wiege 3360 Gramm, Mutter und Kind gehe es gut, berichtete Beckham Reportern, die vor dem Eingang des Krankenhauses gewartet hatten. »Wir sind beide überglücklich.« Romeo sehe seinem Bruder Brooklyn sehr ähnlich, der vor drei Jahren im selben Krankenhaus zur Welt kam.

Leichte Geburt

Der Vater wirkte gelassen, als er im weißen Hemd und mit einer weißen Mütze auf dem Kopf aus dem Krankenhaus kam. Seine Frau gehe es nach dem Kaiserschnitt bereits so gut, dass sie aufrecht im Bett sitze. Als er gefragt wurde, warum sie ihr Baby Romeo genannt hätten, antwortete Beckham: »Es ist nur eine Name, den wir mögen.« Über Romeos Bruder Brooklyn ist bekannt, dass er den Namen des New Yorker Stadtteils trägt, in dem er gezeugt wurde.

Familienglück

Die Ärzte hätten Brooklyn erlaubt, direkt nach der Geburt in den Operationsaal zu seiner Mutter und seinem neuen Bruder zu gehen, sagte Beckham. »Brooklyn kam rein, als Romeo raus kam ... und er himmelt ihn wirklich an.« Romeo habe Brooklyns Nase und das Kinn seiner Mutter.

Abgesprochener Geburts-Termin

Durch einen Bericht des britischen Fernsehsenders Sky News TV war bekannt geworden, dass Victoria Beckham zusammen mit ihrem Mann und ihrem ersten Sohn zur Entbindung in das Krankenhaus in der Londoner Innenstadt gefahren war. Später seien auch Victorias Mutter und ihre Schwester dazu gekommen.

Populäres Paar

Victoria Beckham zählt als »Posh Spice« zu den erfolgreichsten Popmusikerinnen der 90-er Jahre. Die »Spice Girls« verkauften weltweit rund 40 Millionen Alben und 25 Millionen Singles. David Beckham, Mittelfeld-Spieler bei Manchester United und Kapitän der englischen Nationalmannschaft, ist der gegenwärtig populärste Fußballspieler Großbritanniens.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker