HOME

Toby Huntington-Whiteley: Rosies heißer Bruder

Schmollmund, leuchtende Augen, blonde Mähne: Die Markenzeichen von Supermodel Rosie Huntington-Whiteley könnten auch die ihres kleinen Bruders Toby werden. US-Medien sind schon voll auf begeistert.

Von Frank Siering, Los Angeles

Rosie Huntington-Whiteleys kleiner Bruder Toby folgt ihr ins Modelgeschäft

Rosie Huntington-Whiteleys kleiner Bruder Toby folgt ihr ins Modelgeschäft

In den Redaktionen diverser US-Klatschmagazine und TV-Sender wurde nicht schlecht gestaunt, als Fotos eines bislang unbekannten jungen Mannes ohne Hemd auftauchten. Keine Frage, Toby Huntington-Whiteley hat mit seiner allerersten Werbekampagne für einen Herrenausstatter einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Dabei hätte er schon früher der Öffentlichkeit ins Auge springen können. Schließlich ist er der kleine Bruder von Supermodel Rosie Huntington-Whiteley, 27.

"Wunderschön", "unglaublich" und "bewundernswert" waren nur einige der Adjektive, die sich am Mittwoch in Windeseile zu dem Fotos des leicht verträumt dreinblickenden Tobys im Internet verbreiteten. Bislang arbeitete der 24-jährige Fitness-Trainer immer nur an den Körpern anderer Models, jetzt will er es jedoch allem Anschein nach seiner berühmten Schwester nachmachen.

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte Rosie Huntington-Whiteley dieses Foto ihres kleinen Bruders

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte Rosie Huntington-Whiteley dieses Foto ihres kleinen Bruders

Der Hunk

Tatsächlich sieht Toby seiner Schwester Rosie in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich. "Die Lippen, diese unglaublich leuchtenden Augen und der stark ausgeprägte Unterkiefer, der an Superman erinnert, kommt bei den von uns getesteten Zielgruppen sehr gut an", so Martin Roberts, der ihn für die Firma Jacamo gebucht hat.

So ganz unbekannt ist der 24-Jährige aber zumindest in Modelkreisen nicht. War Toby doch schon häufiger bei Veranstaltungen seiner Schwester und wurde von ihren Victoria's Secret-Kolleginnen "Toby Hunk-tington" getauft. Wobei "hunk" für Prachtkerl steht.

Die dritte im Bunde

Zudem scheint er ein gutes Herz zu haben. Toby Huntington-Whiteley engagiert sich schon seit geraumer Zeit für eine Organisation, die obdachlosen Jugendlichen hilft, über sportliche Aktivitäten zurück in die Gesellschaft zu finden.

Neben Rosie und Toby gibt es übrigens noch ein weiteres gutaussehendes Kind im Huntington-Whiteley-Clan. Nesthäckchen Florence ist 22 Jahre alt und hat mit ihrem Aussehen zumindest schon einmal die Modemarke Jack Wills schwer beeindruckt. Für das englische Designer-Haus durfte die Studentin schon eine Kampagne anführen.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren