VG-Wort Pixel

Für "The Voice" Usher verschiebt Europa-Tour


Die europäischen Fans von Sänger Usher müssen sich etwas länger gedulden. Seine Europatournee wird vorerst verschoben. Als Grund wird sein Engagement bei einer Castingshow genannt.

Seine Zusage, bei der US-Castingshow "The Voice" als Juror aufzutreten, hat für die Fans von Usher ("Yeah!", "My Boo") auf dem alten Kontinent konkrete Folgen: Eine geplante Europatournee wird auf Herbst 2013 verschoben. Eigentlich wollte der 33-jährige Sänger ab kommenden Januar in Europa auf der Bühne stehen.

"Aufgrund von beruflichen und privaten Verpflichtungen sieht sich Usher gezwungen, seine bevorstehenden Termine in Europa zu verschieben", gab ein Sprecher des Musikers bekannt. "Nach der vor Kurzem bestätigten Teilnahme an "The Voice" wird die gesamte Tour auf Herbst 2013 verschoben werden, um sicherzustellen, dass [Ushers] Fans weltweit das bestmögliche Konzerterlebnis geboten bekommen, wobei Auftritte in Nordamerika und Europa in dieser Zeit nebeneinander ablaufen werden."

In Deutschland waren unter anderem Konzerte in Köln, Hamburg und München geplant.

ono/Bang

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker