HOME

Hauptstadt-Besuch: Pitt und Jolie überraschend in Berlin

Hollywoods neues Traumpaar ist am Montag überraschend in Berlin aufgetaucht. Angelina Jolie und Brad Pitt wurden bei einem gemeinsamen Kinobesuch gesichtet.

Das Hollywoodpaar Angelina Jolie und Brad Pitt hat seinen Europa-Aufenthalt für einen kurzfristigen Besuch in Berlin genutzt. Am Montagabend seien die US-Schauspieler überraschend im Erlebniskino IMAX am Potsdamer Platz aufgetaucht, sagte IMAX-Sprecher Jürgen Bürgin am Dienstag. "Sie haben sich an der Kasse angestellt und Karten für den Film 'Galapagos' gekauft."

Pitt und seine schwangere Begleiterin hätten sich den Film über das Pazifik-Archipel angesehen und seien nach der Vorstellung mit unbekanntem Ziel in die Stadt verschwunden. Unklar war zunächst, ob sich das Paar länger in Berlin aufhält.

Die beiden Kinostars ("Mr. & Mrs Smith") erwarten gemeinsamen Nachwuchs und wollen Gerüchten zufolge am Valentinstag im Februar heiraten. Vor wenigen Tagen hatte Jolie an einer Podiumsdiskussion auf dem Weltwirtschaftsforum im Schweizer Wintersportort Davos teilgenommen.

DPA / DPA
Themen in diesem Artikel