HOME

"Kannst Dir gar nicht vorstellen": So äußert sich der Vater von Thomas Seitel über die Beziehung von Helene Fischer und seinem Sohn

Helene Fischer und Florian Silbereisen haben kurz vor Weihnachten verkündet, kein Paar mehr zu sein. Jetzt äußerte sich der Vater des angeblichen neuen Freundes über die Beziehung.

Thomas Seitel und Helene Fischer arbeiten auf der Bühne eng zusammen

Thomas Seitel und Helene Fischer arbeiten auf der Bühne eng zusammen. Diese Aufnahme entstand beim Helene-Fischer-Konzert in Wien im Februar dieses Jahres

Picture Alliance

Die Nachricht, Helene Fischer und Florian Silbereisen hätten sich nach zehn Jahren getrennt, schockierte vor Weihnachten besonders die Fans des Schlagerduos. In ihren Statements beteuerten Fischer und Silbereisen, sich immer noch blendend zu verstehen. Und sie machten direkt öffentlich, dass Helene bereits einen neuen Freund habe.

Helene Fischer: Thomas Seitels Vater bestätigt offenbar Beziehung

Seitdem halten sich die Gerüchte hartnäckig, bei ihrem neuen Partner handele es sich um den Luftakrobaten Thomas Seitel, der mit der Musikerin schon oft gemeinsam auf der Bühne stand. Bestätigt wurde die neue Beziehung mit Seitel jedoch nicht. 

Dem Lokalblatt "Darmstädter Echo" hat jetzt Günter Seitel, der Vater des angeblich Neuen, ein Interview gegeben und offenbar zugegeben, dass sein Sohn tatsächlich mit der Sängerin liiert ist. Sie wären gemeinsam seit zwei Jahren auf Tour gewesen und "das ist eine lange Zeit", so Günter Seitel. "Und dann ist das halt so", sagte er. Seit vielen Wochen schon werde die Familie offenbar mit Anfragen bombardiert. "Papa, Du kannst Dir gar nicht vorstellen, was alles los war", soll Thomas Seitel seinem Vater gesagt haben.

Weiter möchte Günter Seitel die Beziehung seines Sohnes allerdings nicht kommentieren. "Das ist die Sache von Frau Fischer und von Thomas", ließ er wissen. Sein Sohn habe allerdings ratlos auf die vielen Nachrichten reagiert. "Er hat zu mir gesagt: Was soll ich groß dazu sagen?", verriet er. 

Erster gemeinsamer Auftritt vergangenes Wochenende

Fischer und Silbereisen haben derweil am vergangenen Wochenende gezeigt, wie gut sie sich auch nach der Trennung verstehen. In der ARD-Show "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten" trafen sie sich auf der Bühne wieder. "Eigentlich ist alles wie immer und trotzdem 'bissel anders", sagte der Moderator. Die beiden galten über ein Jahrzehnt lang als Schlager-Traumpaar. 

Quelle: "Darmstädter Echo"

10 Geheimnisse: Warum Helene Fischer bei Konzerten ihre Höhenangst überwindet
ls