HOME

Leute von heute

Was ist mit Captain Picard los? Patrick Stewart ist dagegen, das All weiter zu erkunden

Als Captain Picard hat er das All bereist wie kein Zweiter. Doch privat ist Star-Trek-Star Patrick Stewart gegen die Erkundung des Alls. Diese und weitere VIP-News im Überblick.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger küssen sich in der Sendung "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten"

Daniela Katzenberger

Turtel-Auftritt mit ihrem Lucas

Helene Fischer

Schlagerstars

"Möchtegern-Las-Vegas": Christian Anders motzt über Helene Fischer

Helene Fischer

Schlager-Queen

Helene Fischers «Farbenspiel» ist Album des Jahrzehnts

Helene Fischer

Rückblick

Pop in Deutschland: Das war der Sound der Zehnerjahre

Die Zuschauer diskutieren bei Twitter über die "Helene Fischer Show"

"Helene Fischer Show"

"Wenn die jetzt wieder reinsingt, dann schalten wir um" – Zuschauer diskutieren über Weihnachtsshow

Helene Fischer als Päpstin

"Helene Fischer Show"

Helene macht uns die Päpstin, Roland Kaiser den Bradley Cooper - die zehn Highlights der Show

Von Jens Maier
Helene Fischer

Einschaltquoten

Helene Fischer knapp vor Brunetti

Helene Fischer und Ralf Schmitz

"Helene Fischer Show"

Freche Anspielung - Ralf Schmitz macht Witz auf Helene Fischers Kosten

Andreas Gabalier und Helene Fischer

ZDF-Programm

"Helene Fischer Show": Was Sie im TV nicht zu sehen bekommen haben

Thomas Gottschalk & Karina Mroß

Jahresrückblick

Leute, über die wir 2019 gesprochen haben

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind": Newt Scamander (Eddie Redmayne) gönnt sich keine Pause

TV-Tipps

TV-Tipps am 1. Weihnachtsfeiertag

Die Helene Fischer-Show

TV-Tipp

Die Helene Fischer-Show

Heiligabend mit Carmen Nebel

Weihnachten

Das Fest im Fernsehen: Sissi, Kevin, Carmen und Helene

Florian Silbereisen zu Gast bei Markus Lanz Menschen 2019

Bei "Menschen 2019" mit Markus Lanz

"Den ganzen Schmarrn lese ich nicht": Florian Silbereisen über die Trennung von Helene Fischer

Florian Silbereisen in der ZDF-Show "Menschen 2019"

Florian Silbereisen

Offene Worte zur Trennung von Helene Fischer

Die "Helene Fischer-Show" wird auch in den kommenden Jahren vom ZDF ausgestrahlt

Helene Fischer-Show

Zusammenarbeit mit dem ZDF verlängert

Florian Silbereisen

Neuer «Traumschiff»-Kapitän

Florian Silbereisen: «Ich werde immer mein Bestes geben»

Helene Fischer präsentiert in ihrer großen Show auch sexy Outfits

Helene Fischer

Das sind die ersten Eindrücke ihrer Show

Emotionales Wiedersehen: Anfang November überraschte Helene Fischer ihren Ex-Freund Florian Silbereisen auf der Bühne beim "Sc

Helene Fischer und Florian Silbereisen

Vor einem Jahr trennte sich das Paar

Jahresrückblick

Die Paare des Jahres

Hochzeitsmarathon, Blitzverlobung, neue Liebe: Diese Beziehungen sorgten 2019 für Aufsehen

Von Mareike Fangmann
Entertainer Florian Silbereisen pflegte seine Freundschaften

Florian Silbereisen

"Die letzten Wochen hatten es damals in sich"

Helene Fischer bei der Aufzeichnung ihrer TV-Show
Interview

Schlager-Star

Helene Fischer nach ihrer großen Auszeit: "Mir geht es blendend"

Sänger Ben Zucker ist gern gesehener Gast in Talkshows

"Ich musste acht Tage in den Knast"

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?