HOME

Im Klub der Milliardäre: Madonnas Vermögen ist zehnstellig

Die Rente des Material Girl scheint sicher: 2012 war Madonna die Top-Verdienerin des Popgeschäftes. Ihre Rekordeinahmen, die nur zum Teil von ihrer Musik stammen, haben sie zur Milliardärin gemacht.

Sie gehört jetzt zum Klub der Milliardäre: Das Vermögen von Madonna soll inzwischen mehr als eine Milliarde Dollar betragen. Die Sängerin, die im vergangenen Jahr zur Musikerin mit den meisten Einnahmen ernannt wurde, hat ihr Vermögen laut der "New York Post" mittlerweile auf eine zehnstellige Summe bringen können.

Der Kontostand der 54-jährigen Queen of Pop wurde zuletzt noch auf etwa 700 Millionen Dollar geschätzt. Doch in den letzten Monaten konnte sie durch ihre Tour und außermusikalische Einnahmen ordentlich abkassieren. 72 Konzerte gab Madonna im Rahmen ihrer "MDNA"-Tour, wodurch sie über 305 Millionen Dollar verdiente. Dazu kamen 75 Millionen Dollar durch Merchandise und zehn Millionen Dollar für TV-Rechte und DVD-Verkäufe.

Abseits der Bühne konnte die vierfache Mutter auch mit ihrem Parfüm Truth of Dare punkten und verdiente dadurch 60 Millionen Dollar. Als Investorin der Getränkemarke Vita Coco und mit ihrer Fitnessstudiokette Hard Candy wurden noch weitere Millionen in ihre Kassen gespült. Mit ihrer Tochter Lourdes betreibt Madonna außerdem die Modelinie Material Girl, mit der sie Experten zufolge rund zehn Millionen Dollar eingenommen haben soll.

nw/vim/Bang
Themen in diesem Artikel