HOME

Kanye West: Kobe Bryant war seine "Basketball-Version"

Kanye West hat sich in einem Interview mit der im Januar verstorbenen NBA-Legende Kobe Bryant verglichen.

Kanye West nimmt mal wieder kein Blatt vor den Mund

Kanye West nimmt mal wieder kein Blatt vor den Mund

Kanye West (42, "Jesus Is King") ist nicht gerade für seine Bescheidenheit bekannt. Nun hatte der Rapper mal wieder einen interessanten Vergleich parat, um seine Einzigartigkeit zu beschreiben. In einem Interview mit dem Herren-Magazin "GQ" stellte sich West nun auf eine Stufe mit der NBA-Legende Kobe Bryant (1978-2020), der am 26. Januar gemeinsam mit seiner Tochter Gianna "Gigi" (2006-2020) und sieben weiteren Menschen bei einem tragischen Hubschrauberabsturz ums Leben kam: "Er war die Basketball-Version von mir und ich bin die Rap-Version von ihm - und das sind Fakten", so West.

Als Beweis führt West eine Reihe Werbespots ins Feld, die der Rapper gemeinsam mit Bryant ab dem Jahr 2011 für den Sportartikel Hersteller Nike gedreht hat: "Unsere Werbespots beweisen das. Niemand sonst kann das von sich behaupten", so West. Beide Männer hätten eine Gemeinsamkeit: "Wir spielen nicht nur um sie, wir bringen die Trophäen auch nach Hause." Er und Bryant würden für die Menschheit einen Paradigmenwechsel herbeiführen, erklärt West vollmundig.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel