VG-Wort Pixel

Karl Lagerfeld Fünf Koffer für zwei Tage


Für seinen zweitätigen Aufenthalt zur Fashion Week in New York rückt Modezar Karl Lagerfeld mit schwerem Gepäck an. Was er natürlich eigenhändig bestückt hat.

Wenn Karl Lagerfeld auf Reisen geht, packt er auf jeden Fall selbst. Zur New York Fashion Week für das Frühjahr 2012 in dieser Woche hat der Modeschöpfer für seinen zweitägigen Aufenthalt gleich fünf Koffer mitgebracht: "Papier, Bücher, eine Auswahl an Hemden, Anzüge, Schmuck, Krawatten, Schuhe", zitierte die Zeitung "USA Today" den Deutschen. Er wolle das Packen an niemand anderen delegieren, sagte der Chanel-Chefdesigner. "Ich kann nicht verstehen, wie die Leute das von anderen Menschen machen lassen. Es ist eine gute Übung."

hw/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker